DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Kreisgruppe Oberbayern-Südost

Militärische Aus- und Weiterbildung

Zur Bekämpfung von Vegetationsbränden gerüstet




Reservisten des Kreisverbindungskommandos Traunstein beim Waldbrandseminar der FFw Petting am 21.08.2021

Bildautor: K.Obermayer

Einsatztaktik bei Wald und Vegetationsbränden - Theorieausbildung in Petting

Bildautor: OTL Rolf Pansegrau KVK Traunstein

Reservisten des Kreisverbindungskommandos Traunstein beim Waldbrandseminar der FFw Petting am 21.08.2021

Reservisten des Kreisverbindungskommandos Traunstein beim Waldbrandseminar der FFw Petting am 21.08.2021

Reservisten des Kreisverbindungskommandos Traunstein beim Waldbrandseminar der FFw Petting am 21.08.2021

Reservisten des Kreisverbindungskommandos Traunstein beim Waldbrandseminar der FFw Petting am 21.08.2021

Reservisten des Kreisverbindungskommandos Traunstein beim Waldbrandseminar der FFw Petting am 21.08.2021

Reservisten des Kreisverbindungskommandos Traunstein beim Waldbrandseminar der FFw Petting am 21.08.2021

Reservisten des Kreisverbindungskommandos Traunstein beim Waldbrandseminar der FFw Petting am 21.08.2021

Reservisten des Kreisverbindungskommandos Traunstein beim Waldbrandseminar der FFw Petting am 21.08.2021

Spannende Ausbildung für die Reservisten des Kreisverbindungskommandos Traunstein beim Waldbrandseminar der FFw Petting am 21.08.2021

Bildautor: K.Obermayer

Beim Anlegen von Wundstreifen - Freiwillige Feuerwehrler und Reservisten des Kreisverbindungskommandos Traunstein beim Waldbrandseminar der FFw Petting am 21.08.2021

Bildautor: K.Obermayer

Reservisten des Kreisverbindungskommandos Traunstein beim Waldbrandseminar der FFw Petting am 21.08.2021

Reservisten des Kreisverbindungskommandos Traunstein beim Waldbrandseminar der FFw Petting am 21.08.2021

Reservisten des Kreisverbindungskommandos Traunstein beim Waldbrandseminar der FFw Petting am 21.08.2021

Reservisten des Kreisverbindungskommandos Traunstein beim Waldbrandseminar der FFw Petting am 21.08.2021

Reservisten des Kreisverbindungskommandos Traunstein beim Waldbrandseminar der FFw Petting am 21.08.2021

Reservisten des Kreisverbindungskommandos Traunstein beim Waldbrandseminar der FFw Petting am 21.08.2021

  • Von Klaus Obermayer, Hptm.d.Res. Kreisverbindungskommando Traunstein
  • 21.08.2021
  • Artikel drucken
KatastrophenschutzKreisverbindungskommandoKVKZivil-Militärische ZusammenarbeitZMZ

Petting / Ringham 21.08 2021 Wald- und Vegetationsbrandbekämpfungsseminar der Freiwilligen Feuerwehr Petting. Südostbayerische Reservisten des Kreisverbindungskommandos Traunstein bilden sich gemeinsam mit ihren „Blaulicht“ Kameraden mit internationalem Ausbilderteam @fire – Internationaler Katastrophenschutz Deutschland“ weiter.

Einsatztaktik bei Wald und Vegetationsbränden – Theorieausbildung in Petting

Auf Einladung des pettinger Feuerwehr Kommandanten Georg Mayer, konnten einige Reservisten des Kreisverbindungskommandos Traunstein und der GebJgRK Wolkersdorf – Waginger See unter Leitung von Oberstleutnant d.R. Rolf Pansegrau an einer sehr spezielle und im praktischen Teil auch sehr „heißen“ Schulung der Feuerwehren zum Thema Vegetationsbrandbekämpfung bei der Freiwilligen Feuerwehr Petting in Petting am Südende des Waginger Sees teilnehmen.
Als Fachausbilder konnte der Kommandant der FF Petting, Georg Mayer, ein vierköpfiges Team der Organisation „@fire – Internationaler Katastrophenschutz Deutschland“ begrüßen. Dabei handelt es sich um eine nichtstaatliche Hilfsorganisation, welche unter dem Motto „Feuerwehrleute helfen weltweit“ bei Naturkatastrophen rund um den Globus Hilfe leistet. Neben der Feuerwehr Petting als Veranstalter, nahmen 30 Einsatzkräfte der Feuerwehren Lampoding, Nirnharting, Saaldorf, Waging am See, sowie Kräfte der Bayerischen Staatsforsten und die Reservisten des Kreisverbindungskommandos Traunstein der Bundeswehr an den Schulungen teil.

Mit der Feuerpatsche und Erdharke gegen die Feuerwalze

Beim Anlegen von Wundstreifen und Einsatz mit der Feuerpatsche – Freiwillige Feuerwehrler und Reservisten des Kreisverbindungskommandos Traunstein beim Waldbrandseminar der FFw Petting am 21.08.2021

Nach dem theoretischen Teil, wo es um feuerwehreinsatztaktische Grundlagen, der Zusammenarbeit mit Löschhubschrauber und Flugzeuge, usw ging, wurden in einer praktischen Ausbildung durch die hervorragenden Ausbilder von @fire die verschiedenen Techniken zur Wald- und Vegetationsbrandbekämpfungsseminar in Ringham erarbeitet. Neben dem Legen von Wundstreifen zur Verhinderung der Ausbreitung, bis zur Bekämpfung mit verschiedenen Werkzeugen und Techniken. Hierwurden verschiedenste Verfahren „Stop- and-go“ und „Pump-and-Roll“Betrieb, Aufbau von Widerstandlinien, und das Bekämpfen von Glutnester usw. beübt. Für die Teilnehmer hieß es hier anpacken, was neben dem Feuer einige Schweißperlen ins Gesicht trieb…

Gefahren von Wald- und Vegetationsbränden im südöstlichen Alpenvorland

Praktisches Üben beim Waldbrandseminar der FFw Petting am 21.08.2021 in Ringham – Für die Waginger See Reservisten und Feuerwehler wurde es richtig heiß….

Wie die Erfahrungen mit kleineren Moor und Gebirgsbränden in den Chiemgauer Alpen und im Rupertiwinkel zeigten, sind hier im Bereich des Landkreises Traunstein für die Blaulicht-Kräfte etliche Gefahrenpotentiale, die sich aufgrund der trocken werdenden Sommer wohl verstärken werden. Im Rahmen der Zivil-Militärischen-Zusammenarbeit ist es daher für die südostbayerischen Reservisten des Kreisverbindungskommandos Traunstein wichtig, diese möglichen Einsatzszenarien zu erarbeiten und mögliche Katastrophenhotspots wie den Schönrammer Filz zu erkunden oder bei gemeinsamen Hubschrauber-Waldbrandübungen mit den Kreisfeuerwehrverband Traunstein in Ruhpolding und auf dem Standortübungsplatz Traunstein-Kammer im Sommer 2020 zu beüben.

Positives Fazit des Waldbrand Seminars

Reservisten des Kreisverbindungskommandos Traunstein beim Waldbrandseminar der FFw Petting am 21.08.2021

Oberstleutnant Rolf Pansegrau bedankte sich für die spannende Ausbildung bei pettinger Feuerwehr Kommandanten Georg Mayer und dem Ausbilderteam von @fire.

 

Spannende Ausbildung für die Reservisten des Kreisverbindungskommandos Traunstein beim Waldbrandseminar der FFw Petting am 21.08.2021

Die Pettinger Feuerwehlern verbindet seit über 10 Jahren eine enge regionale Zivil-Militärische Zusammenarbeit bei der Ausbildung mit den Reservisten der GebJgRK Wolkerdorf, von denen inzwischen viele als Verbindungsoffiziere und Feldwebel für Zivil-Militärische Zusammenarbeit oder als Reservisten in den oberbayerischen Heimatschutzkompanien mit militärischen Heimat- und Katastrophenschutz beschäftigt sind und sich gemeinsam mit den „Blaulichtkräften“ im Katastrophenschutz zum Schutz unserer Bevölkerung engagieren.

Hier geht es zum interessanten Bericht der freiwilligen Feuerwehr Waging

Verwandte Artikel

EINLADUNG ZUR DIGITALEN AUSBILDUNG DER RESERVE (DARes)

HINWEIS: Dieser Code ist mit einer sogenannten QR Code SCAN APP einlesbar und wird dann in leserlichen Text umgewandelt. Hier...

30.09.2022 Von Frank Wiatrak

LANDESPRESSESEMINAR NRW VOM 28.10.2022 – 30.10.2022

Sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden, hiermit laden wir euch ein zum Landespresseseminar vom 28.-30.10.2022 in die Waldkaserne Hilden. Da wir...

30.09.2022 Von Frank Wiatrak
Militärische Aus- und Weiterbildung

5. Eichstätter Infanteriemarsch stellt Reservisten auf die Probe

9 Mannschaften aus MÜNCHEN-NORD, NEUBURG, KIPFENBERG-DENKENDORF, WETTSTETTEN sowie dem GebLogPzGrenTrp, der HSK SCHWABEN und designierten HSK DONAU-PFALZ traten am 24....

30.09.2022 Von Peter Maier / RK EICHSTÄTT