DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu
Max-Joseph-Platz

Kreisgruppe Oberpfalz-Nord

Erstinformation zum NIJMEGEN-MARSCH 2022




Nijmegen 2022

Kurzinformation zum Marsch Nijmegen 2022

Der NIJMEGEN-Marsch – in den Niederlanden auch Vierdaagse genannt – wird in diesem Jahr zum 104-ten Mal durchgeführt und zählt mit 45.000 zivilen Teilnehmern und Soldaten zu den traditionsreichsten und weltgrößten Marschveranstaltungen. 4 Tage lang wandern und marschieren die Teilnehmer auf unterschiedlich langen und täglich wechselnden Strecken (30, 40 oder 50 km) rund um die am Waal – einem Mündungsarm des Rheins – gelegene Stadt NIJMEGEN im deutsch-niederländischen Grenzgebiet. Der NIJMEGEN-Marsch wurde vor über 100 Jahren von einem Infanterieoffizier initiiert und so marschieren auch heute noch über 5.000 Soldaten täglich 40 km mit Gepäck, um hoffentlich am letzten Marschtag erstmals oder wiederholt mit dem vom Königshaus gestifteten Marschkreuz ausgezeichnet zu werden.

Die militärischen Teilnehmer aus meist über 20 verschiedenen Nationen und Streitkräften sind am Stadtrand von NIJMEGEN in einem großen Zeltlager untergebracht. Dies ermöglicht die Pflege von internationalen Kontakten und es wurden schon viele Freundschaften in diesem Umfeld geschlossen. Die Bundeswehr wird 2022 mit der 63. Delegation mit voraussichtlich 15 Marschgruppen an den Vierdaagsen teilnehmen und sich zuvor mit einem unter sportmedizinischen Gesichtspunkten erarbeiteten und bewährten Trainingsprogramm auf die fordernden Vierdaagse vorbereiten und in vielfältiger Weise in der Öffentlichkeit präsentieren. Den erfolgreichen Teilnehmern am NIJMEGEN-Marsch wird auf Antrag gestattet, die Marschauszeichnung am Dienstanzug als Bandschnalle zu tragen.

Die Anforderungen: 4 Marschtage mit Distanzen von jeweils ca. 40 km mit 10 KG Marschgepäck. Im Gegensatz zu den zivilen Teilnehmern gibt es für militärische Teilnehmer keine altersabhängig unterschiedlich langen Tagesdistanzen! Die Marschgruppen der NIJMEGEN-Delegation marschieren die Vierdaagse geschlossen in Formation, wann immer möglich und zweckmäßig mit Marschgesang. Die Marschierer müssen darauf eingestellt sein die 4 Tage sowohl bei hochsommerlicher Hitze, Dauerregen oder sonstigen Wetterkapriolen und möglicherweise auch mit Marschblessuren erfolgreich zu absolvieren.

Bereits vor dem II. Weltkrieg nahmen deutsche Soldaten am NIJMEGEN-Marsch teil. Die Bundeswehr beteiligt sich 2022 seit genau 65 Jahren an den Vierdaagse. Hierzu wird jährlich unter Führung der Streitkräftebasis eigens eine NIJMEGEN-Delegation aufgestellt und von allen Teilstreitkräften sowie milOrgBer mit Funktionspersonal und Marschierern für meist 10 – 15 Marschgruppen unterstützt. Die Gesamtstärke der Delegation (Funktionspersonal und Marschierer) umfasst jährlich 250 – 350 Kameradinnen und Kameraden, wobei das Führungspersonal die Aufgaben der NIJMEGEN-Delegation in der Vorbereitungsphase in Zweitfunktion wahrnimmt.

Marschgruppe: Seit vielen Jahren umfasst die NIJMEGEN-Delegation eine durch die Reserve gestellte Marschgruppe mit bis zu normalerweise 20, in Ausnahmen auch 30, Marschierern. Die Marschgruppen der Reserve stellen hinsichtlich Alters- und Dienstgradstruktur eine Besonderheit innerhalb der Delegation dar. Die Vorbereitung erfolgt traditionell in den Halbgruppen NORD und SÜD, wobei die Marschgruppenführung im Regelfall jährlich zwischen den beiden Halbgruppen wechselt. Dieses Jahr liegt die Gesamtführung beim Bereich NORD. Das Reservisten-Team umfasst Erstteilnehmer, aber auch langjährig erfahrene NIJMEGEN-Marschierer.

Im Befehl KdoTerrAufgBw wurde die nachstehende Zuordnung der Bewerber zur den Halbgruppen Nord und Süd festgelegt:

Halbgruppe Nord: Vorbereitung/Koordinierung Oberstleutnant d.R. Gero Riedel LKdo Niedersachsen , Schlewsig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg, Bremen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und StOKdo Berlin.

Halbgruppe Süd: Vorbereitung/Koordinierung Hauptmann d.R. Felix Beck LKdo Baden-Württemberg, Bayern, Rheinland-Pfalz, Saarland, Hessen, Thüringen, Sachsen.

Jeweils zwei LKdo (Niedersachsen und Baden-Württemberg) koordinieren die Landeskommandos der jeweiligen (Halb-) Gruppe und stellen den Informationsaustausch auf Ebene LKdo sicher.

Marschgruppe Reservisten: Die Teilnahme an den Vorbereitungsveranstaltungen erfolgt für die Reservistinnen und Reservisten der Marschgruppe nach Maßgabe der entsendenden LKdo in DVag (Dienstliche Veranstaltung) bzw. ResDL (Reservistendienstleistung).
Ein Pflichttor ist neben der Vorbereitung die Teilnahme am Marsch der Industriekultur in Essen. Dieses wird in Dvag bzw. ResDL wird vom 17.06.2022-20.06.2022 stattfinden. Für die Teilnahme an den 4-Daagsen (GIFHORN/NIJMEGEN) wird die Marschgruppe zu einer ResDL herangezogen vom 12.07.2022-23.07.2022 und mit vorher mit zusätzlicher Bekleidung und Ausrüstung ausgestattet. Die Nominierung in die Marschgruppen erfolgt durch den Delegationsleitung in Abstimmung mit dem jeweiligen Marschgruppenführer. Die Marschgruppe Reservisten ist angehalten geeignete Erstteilnehmer vorrangig bei der Nominierung zu berücksichtigen.

Entnehmen Sie bitte weitere Informationen der Bildergalerie. Anmeldeunterlagen können Sie über die Kreisgeschäftsstelle Weiden, KreisOrgLeiter Hartmut Schütze anfordern.

Verwandte Artikel
Aus der Truppe

Multinationale Übung Mountain Hornet 2022 in der Region

Multinationale Übung Mountain Hornet 2022 in der Region Unter dem Motto „Man the peaks – level the valley“ führte das...

04.07.2022 Von Pressestelle Gebirgsjägerbrigade 23
Die Reserve

Mit Kraft und Ausdauer zum belgischen Sportabzeichen

Der Arbeitskreis Reserveoffiziere Köln hat in der Luftwaffenkaserne in Wahn zum 30. Mal die Abnahme des belgischen Militärsportabzeichens (TMAP) ausgerichtet....

04.07.2022 Von Redaktion

1. Bad Heilbrunner Leistungsmarsch

Bad Heilbrunn, 02.07.2022 – Unter der Leitung von Hauptfeldwebel d.R. Maximilian Donner, fand an diesem Samstag zum ersten Mal der...

04.07.2022 Von Kreisgruppe Oberland