DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Kreisgruppe Oberpfalz-Ost

RAG-Schießsport wählte neue Vorstandschaft




Bildautor: Max Gürster

Am Samstag, den 16.07.2022 fand die Neuwahl der Vorstandschaft der RAG-Schießsport Kreisgruppe Oberpfalz-Ost im Reservistenverband statt. Ausrichter der Veranstaltung war die RK Ottenzell im Gasthaus Achatz in Ottenzell. Der Kreisvorsitzende Markus Kindermann begrüßte die anwesenden Mitglieder, den 1. Bürgermeister Gerhard Mühlbauer, und die Vorstandsriege. Etwas enttäuscht war er über geringe Teilnahme, da von den 700 Mitgliedern nur 50 anwesend waren. Es folgte ein Grußwort des Bürgermeisters mit dem Themen Schießsport, Bundeswehr, die RK Ottenzell als lebendiger und aktiver Verein und die Ukraine. Nach der Wahl des Versammlungsleiters und deren zwei Besitzern wurde der Tagesordnung einstimmig zugestimmt. Es folgten die Berichte des Vorstandes, des Kassiers und der Revisoren.

Die Neuwahl der RAG Schießsport brachte folgendes Ergebnis:

1.Vorsitzender: Robert Kerscher, 1. Stellvertreter: Thomas Fischl und Rainer Weiß als weiterer Stellvertreter.

Kassier: Rainer Weiß

Schriftführer: Ulrich Braun

Revisoren: Stefan Schneider und Klaus Wagner.

Danach folgte die Verpflichtung der neuen Vorstandschaft in Ihre neuen Ämter. Unter Wünsche und Anträge wurde die Einführung eines Mitgliedsbeitrags von 10 € vorgeschlagen. Dieser Vorschlag wurde den Mitgliedern bereits mit der Einladung unterbreitet, da die RAG seit einiger Zeit keine Einnahmen mehr habe, weil das Privatwaffenschießen auf einer Standortschießanlage nicht mehr möglich war. Um die Ausgaben, die stetig gestiegen sind, decken zu können wurde ein Mitgliedsbeitrag notwendig. Die Einführung wurde von den anwesenden Mitgliedern befürwortet. Der neue Vorsitzende wies noch auf die anstehende Großkalibermeisterschaften hin. Diese finden Anfang Oktober auf dem Schießstand in Seugenhof statt. Die Ausschreibung wird in Kürze erstellt. Kerscher bedankte sich für das Vertrauen und wünschte den Teilnehmern eine gute Heimreise.

Text: Max Gürster

Foto: Max Gürster

Verwandte Artikel
Aus der Truppe

Marine freut sich auf zahlreiche Besucher bei der "Hanse Sail"

Heute startet in Rostock und Warnemünde endlich wieder die Hanse Sail. Auch die Marine freut sich bis zum kommenden Sonntag...

11.08.2022 Von Redaktion

Tag der offenen Tür

...

10.08.2022 Von Johann Schetzkens

Sommerfest der RK Hameln I

Die RK Hameln I ist aktiv wie wenige andere! Nach dem Osterfeuer folgte nun eine weitere Öffentlichkeitsveranstaltung an der Holtenser...

10.08.2022 Von Christian Günther