DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Kreisgruppe Oberpfalz-Ost

Schwimmen im ,,Anzug“




Bildautor: Helga Reiter

Am Samstagvormittag war erstmals das Freibad in Sattelbogen der Austragungsort für die KLF (Körperliche Leistungsfähigkeit) -Ausbildung im Kleiderschwimmen des Reservistenverbandes der Kreisgruppe Oberpfalz Ost. Wie auch die aktiven Soldatinnen und Soldaten so trainieren die Reservistinnen und Reservisten im Landkreis Cham ihre Grundfitness und ihre körperliche Leistungsfähigkeit. Nach der Begrüßung durch die Organisationsleiterin Helga Reiter und Oberbootsmann der Reserve Wilhelm Probst, der sich als Leiter der Ausbildung zur Verfügung gestellt hatte, erhielten die Teilnehmer aus den verschiedenen Kameradschaften durch den Leitenden eine Einweisung in den zweiteiligen weißen ,,Schwimmanzug“ sowie Tipps zur Bewältigung der Anforderung. Die Kleidung schränkt den Schwimmer im Wasser in seiner Beweglichkeit und Schwimmgeschwindigkeit sehr stark ein, die Kleidung vergrößert den Reibungswiderstand des Körpers mit dem Wasser während der Schwimmbewegung enorm. Dadurch verbraucht der Schwimmer mehr Kraft und ermüdet schneller. Je weiter die Kleidung geschnitten ist, desto größer ist dieser Effekt. Als Herausforderung wartete nun auf die Schwimmer, bekleidet mit dem Anzug, eine Strecke von 100 m in maximal vier Minuten. Das anschließende Entkleiden im Wasser wurde außerhalb der Zeit gerechnet. Gestartet wurde in 2er Gruppen und die Teilnehmer im Alter von 44 bis 77 Jahren waren stolz auf ihre erbrachten Leistungen. Zum Abschluß gab es viel Lob und Anerkennung von den Verantwortlichen und das perfekte Wetter rundete den Ausbildungsvormittag ab. Die Reservisten waren der Meinung das war ,,Spitze“!

Text und Foto: Helga Reiter

Verwandte Artikel
Sicherheitspolitische Arbeit

Save the date: Schwedischer Militärattaché Jonas Hård af Segersta zu Besuch in Jena

Die NATO Norderweiterung - welche Chancen, welche Risiken erwarten Schweden und die Bündnispartner? Welche Erwartungen haben sie an den jeweiligen...

06.02.2023 Von Erik Heurich
Sicherheitspolitische Arbeit

Save the date: Schwedischer Militärattaché Jonas Hård af Segersta zu Besuch in Jena

Die NATO Norderweiterung - welche Chancen, Risiken erwarten Schweden und die Bündnispartner? Welche Erwartungen haben sie an den jeweiligen Vertragspartner?...

06.02.2023 Von Erik Heurich

Bücher bleiben in Erinnerung

  Der Hechthausener Jörg Kröncke erzählt die Geschichten der Gefallenen Hechthausen. Er opfert seine Freizeit, um Bücher für sich selbst...

06.02.2023 Von Pressebericht NEZ 03.02.2023 Text und Foto Vanessa Grell