DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Kreisgruppe Oberpfalz-Ost

Terminplanung 2019/2020 und Siegerehrung Fernrundenwettkampf durchgeführt




Bildautor: Max Gürster

Bildautor: Max Gürster

Am letzten Freitag im September fand die jährliche Arbeitstagung RK-Vorsitzende, Reservistensprecher und Beauftragte der Kreisgruppe Oberpfalz Ost im Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. im Gasthaus Regental in Satzdorf statt. Kreisvorsitzender Rainer Weiss und die Kreisorganisationsleiterin Helga Reiter konnten dazu zahlreiche Mandatsträger, sowie Reservisten aus den verschiedensten Kameradschaften begrüßen. Erster Tagesordnungspunkt war die Jahresplanung mit einer Festlegung der Termine für das Jahr 2019/2020, die teils als VVag (UTE) oder als DVag angeboten werden. Geplant ist außerdem eine sicherheitspolitisch konzipierte Reiseveranstaltung und das Kreisseminar in der Stadthalle Roding.

In weiteren Punkten wurde von KrsVorsitzenden Weiss auf den momentanen Ist-Stand RAG Schießen, speziell Mitbenutzung der StoSchlAnl Roding, sowie auf den Zustand der Schlauchboote und der notwendigen Reparaturmaßnahmen eingegangen. Beabsichtigt sei, ein neues Boot zu beschaffen und dafür eins von den vier älteren Booten auszusondern. Diese Aufgabe wurde der RK Runding übertragen. Die Kreisgruppe Oberpfalz Ost hat derzeit 1943 Mitglieder, erfolgreiche Mitgliederwerbung wird nach wie vor mit einer Prämie belohnt. Rainer Weiss erwähnte diesbezüglich, dass er einen Antrag zur Änderung der WaDO bei der demnächst stattfindenden Bundesdelegiertenversammlung in Bonn eingereicht habe, in dem er fordert, dass auch nichtordentliche Mitglieder ein Amt als Vorstand in einer Reservistenkameradschaft ausführen können.

Im Anschluss wurde die Siegerehrung der Teilnehmer Mannschaft /Einzelwertung beim Fernrundenwettkampfes 2019 durchgeführt. KrsVors Weiss appellierte an die Anwesenden, dass sich auch nichtgeübte Schützen gerne bei dem Wettkampf beteiligen könnten. Die Ergebnisse und Platzierungen siehe PDF.

Gesamtwertung Fernrundenwettkampf 2019 als PDF….

Text: Edmund Beiderbeck, Max Gürster

Foto: Max Gürster

Verwandte Artikel

Volkstrauertag 2022

Blumenhagen – Erstmalig hat die Reservistenarbeitsgemeinschaft Einsatz- und Unterstützungszug (RAG EUZ) mit einer Abordnung in Form einer Ehrenwache am Volkstrauertag...

30.11.2022 Von AT
Aus den Ländern

Handwaffenschießen der Landesgruppe Rheinland-Pfalz

Die Landesgruppe Rheinland-Pfalz führte am Samstag, den 19. November 2022 in Zusammenarbeit und mit Unterstützung der Kreisgruppen Rhein-Lahn-Westerwald und Koblenz-Mosel-Ahr...

30.11.2022 Von Robert Pelzer
Aus den Ländern

Militärhistorische Exkursion der RK Cochemer Land - „Schlacht im Hürtgenwald 1944/45“

Alle guten Dinge sind bekanntlich drei: Erst beim 3. Anlauf konnte die Reservistenkameradschaft Cochemer Land die seit 2020 geplante MilHist...

30.11.2022 Von Robert Pelzer