DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Kreisgruppe Oberpfalz-Ost

Weiterbildung im Schießsport unverzichtbar




Am Freitag, den 14.12.2018 lud die Kreisgruppe Oberpfalz Ost des Reservistenverbandes e.V. zur Arbeitsbesprechung für Schießleiter, Aufsichten und Vorstände ins Gasthaus Regental nach Satzdorf ein. Kreisvorsitzender und RAG-Schießsportvorsitzender Rainer Weiß begrüßte die 47 Teilnehmer aus der Kreisgruppe Opf-Ost. Besondere Grüße galten dem anwesenden Landeschießsportverantwortlichem Claus Richter sowie der Kreisorganisationsleiterin Helga Reiter. Als ersten Punkt auf der Tagesordnung wurde die jährliche Sicherheitsbelehrung durchgeführt. Im Vortrag des Landesschießsportverantwortlichen Claus Richter wurde auf die Problematik von Waffen auf „RK-Waffenbesitzkarte“ eingegangen.

Hintergrund ist das eine RK kein Eigenständiger Schießsportverein ist und somit keine Waffenbesitzkarte haben dürfte. Diese Problematik stammt aus den Zeiten vor Einführung der Schießsportordnung des Reservistenverbandes. Weitere Themen waren u. a.: Schießsport- und Standordnung, Sicherheitsbestimmungen, Neues und Aktuelles aus dem Schießsport. In seinen Ausführungen sprach Rainer Weiß auch die derzeitige Situation Mitbenutzung der Standortschießanlage Roding im Rahmen des RAG Schießsports an. Die RAG-Schießsport hat ihre Aufzeichnungspflichten erfüllt und wartet auf Genehmigung seitens der Bundeswehr.

Erfreulich für die Mitglieder war die bekanntgabe eines neuen Mitbenutzervertrages mit den Gaisbachthalern Schützen Eckernzell. Dort kann ab 01.01.2019 der Schießstand für GK-Kurzwaffen und KK im Rahmen des RAG-Schießens genutzt werden. Nach Pokalverleihung und Ehrung für die besten Schützen im Fernrundenwettkampf 2018 und der Prämierung des Mitgliederwettbewerbs wurden die für das Jahr 2019 anstehenden Termine erläutert. Zum Schluß wünschten der Kreisvorsitzende und die Kreisorganisationsleiterin ein schönes Wochenende, Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

 

Text: Max Gürster,Rainer Weiss

Verwandte Artikel
Aus den Ländern

Antrittsbesuch OB Boris Palmer

Antrittsbesuch der Reservistenkameradschaft Tübingen bei dem wieder gewählten Oberbürgermeister Boris Palmer. Der Oberbürgermeister zeigte sich den Reservisten gegenüber sehr offen...

29.01.2023 Von Klaus Pollmeier

Monatsversammlung mit Anmeldungen für Fernmeldeausbildung + AGSHP + Spähtrupp

Am 29.01.2023 eröffnete Gerhard Mindt pünktlich um 10 Uhr die erste Monatsversammlung im neuen Jahr. Zunächst wurden bevorstehende Veranstaltungen besprochen...

29.01.2023 Von Josef König

Stromausfall: Vorbereitung ist keine Panikmache

Sicherheitspolitisches Forum der Reservisten im Schloss Wickrath zu „Deutschland und Europa im Stresstest“ Die schlechte Nachricht: Ein großflächiger Stromausfall auch...

29.01.2023 Von Helmut Michelis / RvL