DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Kreisgruppe Oberpfalz-Ost

Wertungsschießen zum Erwerb der Schützenschnur auf der Standortschießanlage Roding




Bildautor: Max Gürster

Am Samstag, den 12.10.2019 gab es für die Reservisten der KrsGrp Opf Ost die Möglichkeit, bei einer dienstlichen Veranstaltung die erforderliche Trefferquote für den Erwerb der Schützenschnur der Bundeswehr zu leisten. FwRes HFw Thomas Klapper begrüßte gemeinsam mit Kreisorganisationsleiterin VdRBw Helga Reiter die Teilnehmer auf der Sammelstandortschießanlage Roding.

Als verantwortlicher Gesamtleitender des Schießens fungierte OSFw Hans Heigl. Nach dem Eintreffen der Teilnehmer folgte der Aufbau der Stationen, die Einteilung des Funktionspersonals und vor Schießbeginn eine Einweisung in den Ablauf der DVag. Geschossen wurden die Wertungsübungen G36-S-9 und die P8-S-2.

Hierbei wurden durchwegs gute Ergebnisse erzielt. Parallel zum Schießablauf für den Erwerb der Schützenschnur waren weitere Ausbildungsstationen Mine Awardness (Auffinden von Kampfmitteln wie Minen usw.), Waffenausbildung Gewehr G36 und Pistole P8 sowie eine Schießübung G36-S-3 aufgebaut und von den Teilnehmern zu durchlaufen.

Bei herrlichem Spätsommerwetter mit Sonnenschein war selbst die Einnahme der Mittagsverpflegung im Freien für alle ein Genuss. Anschließend wurde das Schießen fortgesetzt. Nachdem der letzte Schuss abgegeben war, wurden die Stationen abgebaut, die Waffen gereinigt und das Material auf Vollzähligkeit überprüft.

Zum Schluss der dienstlichen Veranstaltung bedankten sich die Verantwortlichen bei den freiwilligen Reservisten Die Schützenschnur wird voraussichtlich im November verliehen. Besonderer Dank galt dem Funktionspersonal für den reibungslosen Ablauf und den Teilnehmern für die gezeigte Disziplin.

 

Text: Max Gürster, Edmund Beiderbeck

Foto: Max Gürster

Verwandte Artikel

Kleiderschwimmen 24.06.2022 in Gottmadingen

Erstmals nach der „Covid- Zwangspause“ konnten erfreulicherweise wieder im Rahmen einer Verbandsveranstaltung der Kreisgruppe Schwarzwald-Baar- Heuberg, die IGF /KLF Ausbildung,...

03.07.2022 Von J. Krauß
Aus den Ländern

22. Scharnhorst-Gedächtnis-Marsch

Mit mehr als 190 Teilnehmern war der 22. Scharnhorst-Gedächtnis-Marsch wieder ein Erfolg. Nach einem Jahr Pause und der Beschränkung als...

03.07.2022 Von Reservistenverband / Dirk Kemmerich

Tagung erweiterter Kreisvorstand

Der erweiterte Kreisvorstand Mittlerer Neckar des Reservistenverbandes tagte in den neuen Vereinsräumen der Reservistenkameradschaft Filder in Bernhausen. Als gute Gastgeber...

02.07.2022 Von sz