DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Kreisgruppe Oberpfalz-West

Informationen und Veranstaltungen der KrsGrp Opf. West und des VdRBw

21.05.2021
Aktuelle Onlineschulungen

Anlage 1

2021 06 09 + 2021 07 08 Onlineschulung > Orientieren

 

Anlage 2

2021 07 15 Onlineschulung

> O-Marsch

 

Anlage 3

2021 09 16 Onlineschulung

> Taktische Verwundetenversorgung

 

Datum Thema Ausbilder Ausschreibung & Anmeldung
Donnerstag, 27. Mai 2021 Der Spähtrupp – 1/2 Grundlagen Berlin Siehe Link
Mittwoch, 9. Juni 2021 Orientieren- Teil 1 von 2 „UTM-Koordinaten und Planzeiger“ Oberpfalz West Siehe Anlage 1
Donnerstag, 24. Juni 2021 Der Spähtrupp – 2/2 Berlin Siehe Link
Donnerstag, 8. Juli 2021 Orientieren- Teil 2 von 2 „Karte, Kompass und Kartenwinkelmesser“ Oberpfalz West Siehe Anlage 1
Donnerstag, 15. Juli 2021 Wie erstelle ich einen O-Marsch für meine RK? Oberbayern Südost Siehe Anlage 2
Donnerstag, 16. September 2021 Grundlagen- TCCC und pers. SAN Ausstattung Oberpfalz West Siehe Anlage 3
21.05.2021
Info Mai 2021 GSt Deining
 
21.05.2021

Einladung zu einer virtuellen Veranstaltung

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie auf folgende zwei Veranstaltungen hinweisen, die Herr Werner Gebhard, Oberstleutnant der Reserve, stellvertretender Vorsitzender und Beauftragter SiPol Info Landesgruppe Bayern im VdRBw e.V. organisiert hat:

Termin 1: Donnerstag, 17. Juni, Beginn 18 Uhr, Ende 19 Uhr

Termin 2: Donnerstag, 01. Juli,  Beginn 18 Uhr, Ende 19 Uhr

Die virtuelle Veranstaltung wird über die vom Verband verwendete Plattform „Microsoft Teams“ laufen. 

Thema: 

Aktuelle Entwicklungen im Rechtsextremismus (Termin 1)

Die rechtsextremistische Szene in Bayern ist vielschichtig und ständig im Wandel. Parteien streben nach politischem Einfluss, Neonazis bekennen sich aggressiv zum historischen Nationalsozialismus, Internetaktivisten hetzen in Sozialen Netzwerken und neurechte Ideologen versuchen altes, rassistisches Gedankengut modern zu verpacken. Das Online-Seminar beleuchtet die aktuellen Entwicklungen im Freistaat, insbesondere hinsichtlich Ideologie, Strukturen und Themen der rechtsextremistischen Szene.

Aktuelle Entwicklungen im Linksextremismus (Termin 2)

Linksextremismus ist eine relevante Form des politischen Extremismus in modernen Gesellschaften. Linksextremisten kommunistischer Prägung möchten ohne Rücksicht auf das Individuum völlige soziale und materielle Gleichheit erzwingen. Linksextremisten aus dem anarchistischen Spektrum wollen alle staatlichen Strukturen zerschlagen. Das Online-Seminar informiert über ideologische Hintergründe, Szene-Strömungen sowie aktuelle Themen und Aktionsfelder der linksextremistischen Szene in Bayern. 

Bei Interesse an diesen beiden Veranstaltungen senden Sie bitte eine Mail an bayern@reservistenverband.de

Die Zugangsdaten werden Ihnen dann zeitnah übermittelt.

10.05.2021
Ich habe heute die traurige Nachricht, daß unser ehemaliger FwRes Wolfgang Freilinger am Donnerstag den 6. Mai 2021 verstorben ist. 

 

 

 

 

 

 

Nachruf

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr, Kreisgruppe Oberpfalz West, trauert um

Wolfgang Freilinger

*1953    +2021

Wolfgang Freilinger war von 1998 bis 2006 als FwRes für die Reservisten der KrsGrp Opf. West im VdRBw, zuständig.

Der Verband verliert mit ihm einen engagierten und zuverlässigen Kameraden, der immer, auch wenn sein Dienst schon zu Ende war, für jeden da war. Er war ein Mensch, der immer alles möglich gemacht hat was in seiner Macht stand.

Wir werden dem Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren.

Unser tiefes Mitgefühl gehört seiner Familie.

  Die Vorstandschaft und die Reservisten der KrsGrp. Opf. West im VdRBw e.V.

 

Eine Bilderstrecke über Wolfgang findet ihr in der Galerie !

(Neumarkter Tagblatt und Bayerwald Echo vom 14.05.2021)
07.05.2021
Online-SiPol Veranstaltungen im Mai 2021
Übersicht:

https://archive.newsletter2go.com/?n2g=9ub9c3mr-p0uxz9wy-sx

05.05.2021

Reservistenverband distanziert sich von „Veteranen Pool“

Seit vergangener Woche tritt in den sozialen Medien eine Gruppe in Erscheinung, die sich als „Veteranen-Pool“ bezeichnet und offensiv an Soldatinnen und Soldaten, Veteranen und Reservisten herantritt, und sie an ihr „soldatisches Bewusstsein“ und an ihren geleisteten Eid erinnert. Diese Gruppierung versucht, Soldaten, Veteranen und Reservisten zu akquirieren, um sie dazu zu bringen, sich an verschiedenen Störaktionen, die sich gegen den Staat richten, teilzunehmen. Die Gruppe spricht offen davon, dass man sich im Krieg befände. Hierbei handelt es sich aber keineswegs um friedliche Demonstrationen, sondern um gewollte Provokationen gegenüber dem Staat.

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. distanziert sich in aller Form von dieser Bewegung. Diese Personen richten sich gegen alle Werte, die wir gemeinsam vertreten. Unser Bekenntnis zur freiheitlich-demokratischen Grundordnung verpflichtet uns als Reservistinnen und Reservisten der Bundeswehr gegenüber dem Grundgesetz und unserem demokratischen Staat.

04.05.2021

 

Programm Reserve und Demokratie

am 07. Mai 2021

Einladung zu einer Sicherheitspolitischen Diskussion am Freitag den 7. Mai 2021, 18:00-20:00. Am Vorabend des Jahrestages der bedingungslosen Kapitulation der Deutschen Wehrmacht 1945 wollen wir uns mit hochkarätigen Podiumsteilnehmern folgendem Thema widmen:

Deutsche Streitkräfte nach 1945: Innere Führung und freiheitliche demokratische

Grundordnung als Gegenentwurf zu Totalitarismus, Extremismus und Personenkult

Die Veranstaltung ist Teil unserer Kampagne „Reserve und Demokratie – Wir gegen Extremismus“, die der VdRBw im vergangenen Jahr erfolgreich  gestartet hat. Die Diskussion mit so renommierten Teilnehmen wie Prof. Dr. Sönke Neitzel, unserem Präsidenten OTL d.R. Prof. Dr. Patrick Sensburg, MdB, um hier nur Einige zu nennen, wird via Facebook live gestreamt. Der Stream ist öffentlich und für alle zugänglich, eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig. Für diejenigen, die an dem Event nicht live teilnehmen können, wird im Nachgang ein Mitschnitt der Veranstaltung auf unserem YouTube-Kanal (https://www.youtube.com/results?search_query=reservistenverband+der+bundeswehr ) gepostet werden.

20.04.2021

Befristete Ergänzung WaDO

Wahlen während der Corona Pandemie

Während der Corona-Pandemie können Präsenzsitzungen zur Durchführung von Wahlen wie sie die Wahl- und Delegiertenordnung vorsieht, nicht immer durchgeführt werden. Damit dennoch verbandsintern Wahlen erfolgen können, wird befristet die Wahl- und Delegiertenordnung geändert.
15. April 2021

Remote Marsch Fin.

Der Finnische Reservistenverband lädt zu einen 4 Tagesmarsch vom 22. bis 25. Juli 2021 ein, den man auch Zuhause machen kann! Wie? Lest die Einladung!
Falls der Link in der Einladung nicht funktioniert, hier nocheinmal:
http://resulfourdaymarch.fi/index_en.html
12. April 2021

Information des Bundesschatzmeisters

 

Der Bundesschatzmeister referiert über Einnahmen bei Veranstaltungen
6. April 2021

Stellenausschreibung Organisationsleiter GSt Regen

 

Der VdRBw sucht für die Geschäftstelle in Regen einen OrgLeiter bzw eine OrgLeiterin.
24.03.2021

Verwendung MSTeams

Videokonferenzen per Internet wird die Zukunft sein. Wir verwenden dazu Hauptsächlich MS 365 Teams.Unser Kamerad Heiko Burkhardt, Internetbeauftrgter der KrsGrp Opf. Mitte, hat dazu eine sehr Übersichtliche Beschreibung erarbeitet, die wir als Arbeitshilfe zur Verfügung stellen.
17.03.2021

MAD Info

Information des Reservistenverbandes einer Veröffentlichung des Militärischen Abschirmdienstes (MAD)
01.02.2021
Deutsche Reservistenmeisterschaft 2021 abgesagt

Wie ihr bestimmt in der Loyal gelesen habt, wurde die Deutsche Reservistenmeisterschaft (DRM) 2021 in Warendorf abgesagt.

29.11.2020

Siegerehrung KK/GK Kreismeisterschaft 2020

GK kurz Einzelwertung

KK Einzelwertung Gruppen

GK lang Einzelwertung

Gruppen

2020 war ein anderes Jahr. Nichts war so wie früher.

Wir konnten zwar die KK/GK Kreismeisterschaft im Frühjahr noch durchziehen, eine Siegerehrung war aber leider nicht mehr möglich.

Daher werden wir die Urkunden und die Preisgelder an die RK Vorsitzenden versenden, mit der Bitte diese an die Preisträger weiterzugeben.

03.11.2020

Information des Verbandes 08

  1. Bitte Sammelergebnisse Kriegsgräber wenn möglich melden.
  2. Teilnehmer Volkstrauertag umgehend melden.
  3. Achtung: Bis 30.11.2020 kein Bekleidungstausch (Uniform) möglich.

 

22.10.2020

Information des Verbandes 07

 
19.10.2020

Weisung Reservisten Arbeit 2020 2022

Besondere Aufmerksamkeit bitte ich dem Kapitel 5 zu widmen.
17.09.2020

COVID19 Hygienekonzept LGrpBY Stand 22.06.2020

Sicherheitsprüfung für Reservisten

 

22.07.2020

Was für Ehrungen sind möglich

Antrag auf Ehrungen

Ordnung über Ehrungen und Auszeichnungen

 

 

Die Kreisorstandschaft hat in ihrer letzten Sitzung beschlossen, daß die RK-Vorsitzenden ab sofort für Mitglieder und auch Nichtmitgliedern, die sich um Belange der RK Verdient gemacht haben, eine Ehrenurkunde verbunden mit einen Pin, verliehen werden kann. Voraussetzung für die Verleihung ist eine mindestens 2jährige Mitgliedschaft beim VdRBw. Bei Nichtmitglieder entfällt diese Frist.

Die Ehrenurkunde wird per Antrag (Anlage) beim Kreisvorsitzenden beantragt. Eine Begründung ist hier nicht nötig. Der RK-Vorsitzende entscheidet über eine Verleihung.

Anträge nur an Kreisvorsitzenden oder an die Geschäftsstelle Deining.

Weitere Einzelheiten in „Ordnung über Ehrungen und Auszeichnungen“ (Anlage)

Des weiteren liegt eine Übersicht bei, was für Ehrungen für Mitglieder des VdRBw und Nichtmitgliedern im Verband möglich sind

24.06.2020

Wiederaufnahme der Veranstaltungen 

6. Bay. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

COVID19_Hygienekonzept_LGrpBY

Hygienecheckliste

Informationen zur Wiederaufnahme von Veranstaltungen der VdRBw-Landesgruppe Bayern
19.06.2020

VdRBw e.V. – Sachbericht für das Jahr 2019 inkl. Anlagen

22.04.2020

Reserve hat keine Ruh

Jetzt mal was anderes. Ich habe im Netz einen interessanten Film, der nicht mit Covid19 zu tun hat, gefunden und möchte ihn euch nicht verenthalten.
07.04.2020

Taschenkarte Covid 19 zum Ausdrucken

 

 

 

Willkommen auf der Seite der Kreisgruppe Oberpfalz West

Wir sind ein Zusammenschluß von Reservisten, die nach ihrer aktiven Dienstzeit für die Bundeswehr engagieren. Die sich in der Freizeit in der Sicherheitspolitik und der militärischen Förderung weiterbilden und ehrenamtlich tätig sind.
Die Kreisgruppe Opf. West ist eine von 5 Kreisgruppen des Bezirks Oberpfalz im „Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e. V. ( VdRBw ). Geführt wird die Kreisgruppe vom Kreisvorstand.
Kreisvorsitzender ist Oberstabsgefreite d. R. Christian Ascher, er hat zwei Stellvertreter einen Kreiskassenwart und einen Kreisschriftführer zur Unterstützung. Als Fachleute für die Bereiche, Militärische Ausbildung (MA), Sicherheitspolitik ( SiPol ),  Schießsport, , Presse- Öffentlichkeitsarbeit und Internet, stehen ihm Beauftragte beratend zur Seite.
Zur Kreisgruppe gehören noch 3 Reservistenarbeitsgemeinschaften ( RAG ). Diese, die RAG Schießen, RAG Wettkampf und die RAG Marsch setzen sich aus besonders engagierten Mitgliedern der Kreisgruppe zusammen um hier ihre Kenntnis zu vertiefen aber auch um bei Wettkämpfen einen Kader zu bilden.
Die Kreisgruppe hat ca. 1250 Mitglieder in 39 Reservistenkameradschaften ( RK ).
Weitere Unterstützung erhält die Kreisgruppe von den für sie zuständigen Hauptamtlichen Mitarbeiter des VdRBw, Johann Geitner (Organisationsleiter mit Beauftragung für den Bezirk Oberpfalz) und von Seiten der Bundeswehr vom Feldwebel für Reservistenarbeit StFw Maik Schüller.
Aktuelles

Online Schulung – Ausbildung am Bildschirm

Online-Schulung als Erweiterung des Ausbildungsangebots – Wird aus Not nun Tugend? Mit viel Zuversicht, hohem Engagement und vollgepackten Veranstaltungskalendern starteten...

12.06.2020 Von Benjamin Kunder

Beförderung in Zeiten von Corona

Im Rahmen der Dienstaufsicht in der Katastrophenschutz Hilfe des Regionalstabes Territoriale Aufgaben Ost, wurde unser OrgLeiter Johann Geitner am 4....

09.06.2020 Von Walter Prochatschek

Schießausbildung am AGSHP und Parallelausbildung

Zu der zwei mal im Jahr stattfindenden Schießausbildung am AGSHP, unter der Leitung von Johann Geitner, diesmal in Kümmersbruck, trafen...

25.02.2020 Von Walter Prochatschek
Termine
20.06.2021 0800 - 1700 Kassel

KS Krs Leistungsmarsch und ABCAbw
Veranstalter: Kurhessen

08.07.2021 0600 - 12.07.2021 1500 Bad Reichenhall

Gebirgsausbildung
Veranstalter: Oberpfalz-West

08.07.2021 1930 - 2100 Traunstein

Grundlagen Orientieren Teil 2 von 2
als ONLINE Ausbildung über MS Teams
Veranstalter: Oberbayern-Südost