DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Ortenburg

Die Reserve

22.10.2022 – JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2022




MonatsversammlungVorstandWahl

Reservistenkameradschaft Ortenburg wählt neue Vorstandschaft

„Wir sind die Reserve“ – kein bloßes Lippenbekenntnis der Reservistenkameradschaft (RK) Ortenburg. Bei der Jahreshauptversammlung mit Neuwahl wählten die anwesenden Mitglieder eine neue Vorstandschaft und stellten für die Amtszeit der nächsten vier Jahre die Weichen. Die bewährte engagierte Führungsmannschaft blieb größtenteils bestehen.

Nach der Begrüßung durch Vorstand Franz Fischerauer wurde zu Beginn der Versammlung mit einer Gedenkminute an die vielen Toten beider Weltkriege und den gefallenen Kameraden und Kameradinnen der Bundeswehr gedacht. Die Berichte zeigten, dass die Ortenburger Kameraden und Kameradinnen wieder ein ereignisreiches Jahr hinter sich hatten. Schriftführerin Heidi Burba präsentierte die zahlreichen Höhenpunkte des Jahres. Dazu zählten der Inntal-Marsch in Passau, die fünf Etappen des Rottal-Marsch, das Internationale Militärschießen im tschechischen Tabor, das Jäger-Gold-Pokalschiessen in Regen, das General-Greipl-Pokalschiessen in Freyung, das RK-Kegelturnier, das RK-Wattturnier und das Sommer-Biwak. Zudem beteiligte sich die RK Ortenburg am Kinder-Ferienprogramm des Markt Ortenburg mit einer Wanderung auf dem Waldlehrpfad beim Ortenburger Schloss. Durch Michael Samereier wurde auch am finnischen „Resul Four Day March“ und am 3. Spendenlauf Bundeswehr und Reservisten teilgenommen. Der kurze und präzise Kassenbericht von Manfred Schmickl fand die volle Zustimmung aller anwesenden Mitglieder und der Revisoren Franz Göttl und Josef Archet. Dadurch konnte auf Antrag die Vorstandschaft einstimmig entlastet werden.

Bürgermeister Stefan Lang, ebenfalls Reservist, hob bei seinem Grußwort die Wichtigkeit der Reserve im Allgemeinen aber auch die Reservistenkameradschaft vor Ort hervor. Aufgrund der aktuellen geopolitischen Lage mit dem fürchterlichen Angriffskrieg auf die Ukraine hat sich das Bild der Bundeswehr mit ihren Soldaten und Soldatinnen und auch der Reserve zum Positiven verändert. Ehren-Kreisvorsitzender der Kreisgruppe Passau Stabsfeldwebel (StFw) a.D. Hans Pilsl sowie Kreis-Organisationsleiter der Kreisgruppe Passau StFw a.D. Alfred Kretschmer bestätigten in ihren Grußworten gleichermaßen das hohe Engagement der Ortenburger Reservisten und die Funktion als große Stütze für die Kreisgruppe Passau. Bei vielen unterschiedlichen Veranstaltungen, auch überregional und sogar international, zeigten die Kameraden und Kameradinnen im wahrsten Sinne Flagge für die Reserve. Als nächster Tagesordnungspunkt folgten die Ehrungen. Für 25 Jahre Mitgliedschaft im Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. wurde Herbert Milde (Silberne Nadel) und für 40 Jahre Mitgliedschaft wurde Ludwig Urlbauer (Goldene Nadel) ausgezeichnet. Mit der Schützenschnur der Bundeswehr in Gold konnten ausgezeichnet werden Josef Archet (2. Wiederholung (Wdh.)), Karl-Heinz Engleder (2. Wdh.), Manfred Schmickl (4. Wdh.) und Florian Kreilinger (10. Wdh.). Vereinsmeister 2022 mit dem KK-Gewehr wurde Karl-Heinz Engleder, gefolgt von Franz Göttl und Uwe Epding.

Es folgte die Neuwahl der Vorstandschaft. Ohne jede Gegenstimme wurde Franz Fischerauer einmal mehr zum Vorstand gewählt. Komplettiert wurde die Wahl ebenfalls ohne Gegenstimmen mit Heidi Burba zum stellv. Vorstand, Michael Samereier zum Schriftführer, Manfred Schmickl zum Kassier sowie Franz Göttl und Alfred Schönhütl zum Revisor. Bei überregionalen Versammlungen wird die RK Ortenburg neben Franz Fischerauer durch die Kreisdelegierten Michael Samereier, Manfred Schmickl, Heidi Burba und Alfred Schönhütl vertreten. Zu den Ersatz-Kreisdelegierten wurden Karl-Heinz Engleder, Uwe Epding, Franz Göttl und Peter Kreilinger gewählt.

Beim abschließenden Punkt „Wünsche, Anträge und Termine“ wurde bekanntgegeben, dass am 20.11.2022 auf dem Herbstmarkt in Ortenburg einen RK-Infostand zur Öffentlichkeitsarbeit und Mitgliedergewinnung durchgeführt wird. Auf zahlreichen Besuch freut sich die gesamte RK Ortenburg.

 

v.l. Kreis-Organisationsleiter Kreisgruppe Passau StFw a.D. Alfred Kretschmer, Vorstand StGefr d.R. Franz Fischerauer, stellv. Vorstand Heidi Burba, Kassier OGefr d.R. Manfred Schmickl, Schriftführer OStGefr d.R. Michael Samereier, Ehren-Kreisvorsitzender Kreisgruppe Passau StFw a.D. Hans Pilsl, Bürgermeister (HptGefr d.R.) Stefan Lang und Marktgemeinderat a.D. Richard Langmeyer.

 

 

 

 

Verwandte Artikel
Allgemein

Vergleichsschießen der RK Werlte

Veranstaltungsbericht vom Vergleichsschießen der RK Werlte, VersInstZ SanMat Quakenbrück und dem Neustädter Schützenbund aus Quakenbrück am 08. November 2022 auf...

05.12.2022 Von Bericht: H.-J. Middendorf, Bearbeitung M. Kalmer Fotos: RK Werlte
Gesellschaft

Erinnerung und Gedenken aller Opfer der Kriege

Am Volkstrauertag erinnert der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge (VdK) jährlich an alle Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft. Die zentrale Feier der...

05.12.2022 Von BAG
Aus der Truppe

Suchen und Retten am Watzmann

Bad Reichenhall, 5. Dezember 2022 Suchen und Retten am Watzmann Berchtesgaden / Bad Reichenhall. Flink und zielstrebig knattert die kleine...

05.12.2022 Von Gebirgsjägerbataillon 231