DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Ortenburg

Die Reserve

05.11.2022 – ROTTALER NACHT-O-MARSCH 2022




marschOrientierungsmarsch

RK Ortenburg beim Rottaler Nacht-Orientierungsmarsch 2022

Am 05.11.2022 fand im Bereich Rotthalmünster und Malching unter der Leitung der Reservistenkameradschaft Rotthalmünster ein Nacht-Orientierungsmarsch statt.
Auch eine Mannschaft der RK Ortenburg, bestehend aus Oberstabsgefreiter d.R. Michael Samereier und Obergefreiter d.R. Manfred Schmickl, nahm an dem Wettkampf teil. Alle Mannschaften starteten zeitversetzt an der Pöhlmannhütte in Wimmeröd. Zuerst mussten jedoch am Startpunkt die Stationen „Erste Hilfe“, „Erstellen einer Skizze“, „Sicherheitspolitische Fragen“ und „Fahrzeugerkennung“ absolviert werden. Im Anschluss ging es bei mondklarer Nacht für die Ortenburger Reservisten um 19:50Uhr auf die ca. 15km lange Marschstrecke im hügeligen Gelände. Aufgabe war es auf der Marschstrecke 14 Stationen zu passieren. Dabei mussten die nötigen Koordinaten immer wieder neu ermittelt werden, um die nächste Station zu finden. Die Herausforderung lag darin sich bei eingeschränkter Sicht im unbekannten Gelände zu orientieren, dabei passierten auch Fehler. Die nächste Station konnte dadurch nicht direkt angelaufen werden, sondern erst mit einem kleinen Umweg und einer Neuorientierung im Gelände wurde die nächste Station erfolgreich passiert.

Wenn auch schon während des Marsches aufgrund der Zeit klar war, dass es für die vorderen Plätze nicht reichen wird, war für die Ortenburger Reservisten aufgeben keine Option. Nach 4 Stunden und 36 Minuten hat die Mannschaft „RK Ortenburg I“ um 00:26Uhr das Ziel an der Pöhlmannhütte wieder erreicht und somit von den insgesamt 16 teilnehmenden Mannschaften den 13. Platz belegt.

Verwandte Artikel

Hessische Reservisten mit Fanzösichem Fahnenband ausgezeichnet

Anlässlich des Besuches Hessischer Reservisten zum Volkstrauertag in Lyon zeichnete der Präsident der Französischen Reserveoffiziersvereinigung, Fregattenkapitän d. R. Jean-Luc Logel...

02.12.2022 Von Frank Kreuz

Hessische Reservisten im Gedenken an die Opfer Jüdischen Glaubens des Ersten Weltkriegs

Im Vorfeld des Volkstrauertags gedachten Hessische Reservisten den Opfern Jüdischen Glaubens im Ersten Weltkrieg. Auf dem Frankfurter Jüdischen Friedhof wies...

02.12.2022 Von Frank Kreuz
Gesellschaft

Welche Arbeitgeber werden Partner der Reserve 2023?

Seit 2016 vergeben das Verteidigungsministerium der Verteidigung und der Reservistenverband jährlich gemeinsam öffentlichkeitswirksam die Auszeichnung „Partner der Reserve“. Der Preis...

02.12.2022 Von Redaktion