DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Rettenbach

Eine sehr gelungene Ferienaktion die bei den Kids sehr gut ankam




Bildautor: Max Gürster

Zu Beginn der Ferienzeit startete ein abwechslungsreiches Ferienangebot der Gemeinde Rettenbach. Die Organisation liegt seit Jahren in den Händen von Generationenmanagerin Sabine Rost. Die örtlichen Vereine stellen dafür ehrenamtlich viele interessante und attraktive Aktionen auf die Beine, welche in einem Flyer zusammengefasst und auf der Homepage der Gemeinde Rettenbach https://rettenbach.eu/ unter Newsseite veröffentlicht sind. Der Krieger- und Reservistenverein Rettenbach startete am Mittwoch sein beliebtes Angebot gemeinsam mit den Soldaten der 3./ VersBtl 4 (dritte Kompanie des Versorgungsbataillon vier) aus Roding. An mehreren Stationen zeigten die Soldaten den Kindern, wie man sich mit Karte und Kompass im Gelände orientieren und bewegen kann.

An einer anderen Station konnten die Kinder den Aufbau eines Ein- oder Zweimannzeltes ausprobieren. Besonders aufregend waren außerdem die Fahrzeuge der Bundeswehr. Die Soldaten waren mit zwei Lastkraftwagen und mit dem Fahrzeug „Wolf“ vor Ort. Ernst Aumer stellte außerdem noch seine Geländefahrzeuge „Willis“ und „Wolf“ für eine Ausfahrt im Gelände zur Verfügung. Interessant waren zudem die Informationen der ebenfalls anwesenden Feldjäger. Sie erklärten den interessierten Jungen und Mädchen die Aufgaben der Militärpolizei innerhalb der Bundeswehr. Zur körperlichen Stärkung gab es ein original „Gulasch“ aus der Kasernenküche.

Zum Angebot der Reservistenkameradschaft Rettenbach gehörte selbstverständlich auch ein Orientierungsmarsch durch das Dorf mit einer erfrischenden Einkehr in der „Eisdiele Reisinger Buam“.  Für ausreichend Spaß sorgten die Reservisten beispielsweise beim Torwandschießen und bei Wasserspielen, sowie zum Abschluss des aufregenden Tages mit einer „g´scheiten Bratwurstsemmel“. Viele Eltern äußerten zum Schluss der Veranstaltung, dass diese Aktion auch in Zukunft im Angebot der Vereine für die Gemeinde Rettenbach vertreten sein sollte.

Text: Edmund Beiderbeck

Foto: Max Gürster

Verwandte Artikel
Aus der Truppe

Marine freut sich auf zahlreiche Besucher bei der "Hanse Sail"

Heute startet in Rostock und Warnemünde endlich wieder die Hanse Sail. Auch die Marine freut sich bis zum kommenden Sonntag...

11.08.2022 Von Redaktion
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 32

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

11.08.2022 Von Sören Peters

Tag der offenen Tür

...

10.08.2022 Von Johann Schetzkens