DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Rettenbach

RK Rettenbach beweist sich als sehr agile Kameradschaft




Bildautor: Max Gürster

Die Reservistenkameradschaft Rettenbach lud alle Mitglieder am vergangenen Wochenende 08.01.2023 zur Jahreshauptversammlung in den „Rettenbacher Hof“ ein. Im Verlauf der Versammlung wurde turnusmäßig die Vorstandschaft neu gewählt. Als Vertreter des Verbandes der Reservisten der Bundeswehr (VdRBw) war Oberstleutnant d.R. Johann Schmidt, Revisor der Landesgruppe Bayern anwesend, der im Verlauf der Versammlung die Neuwahlen durchführte. Vorsitzender Edmund Beiderbeck begrüßte eingangs die zahlreich anwesenden Ehrenmitglieder des RK Rettenbach.

Berichte der Vorstandschaft

Nach einem Totengedenken und den Berichten des Schriftführers Johann Jäger und Kassenwart Helmut Dallabrida wurde die Vorstandschaft durch die Mitgliederversammlung ordnungsgemäß entlastet. In der Rückschau auf das Jahr 2022 berichtete Beiderbeck von Aktionen, die nach den zurückliegenden, geltenden Hygieneeinschränkungen, wieder durchgeführt werden konnten. Ein besonderes Ereignis war 2022 wiederum das jährliche Ferienangebot, gemeinsam organisiert mit den Soldaten der Partnerkompanie 3./VersBtl 4 aus Roding. „Ohne Unterstützung der Kameraden von der Bundeswehr könnten wir die Ferienaktion in der Gemeinde Rettenbach nicht umsetzen“, resultierte Beiderbeck.

Er bedankte sich dabei beim anwesenden Vertreter der Kompanie, Hauptfeldwebel Manuel. Ebenso konnte im zurückliegenden Jahr eine Pionierausbildung auf dem Fluss Regen, mit Unterstützungsleistung beim Transport der Schlauchboote durch die Bundeswehr, sowie eine zweitägige Marschveranstaltung auf den Großen Osser durchgeführt werden. Bürgermeister Alois Hamperl beschrieb in seinen Grußworten den RK Rettenbach als sehr agile Reservistenkameradschaft, welche sich auch in das gesellschaftliche Geschehen der Gemeinde tatkräftig einbringe. Dabei hob er die jährliche Gestaltung des Volkstrauertages mit Ehrenwache und Fackelzug besonders hervor.

Bei der Jahreshauptversammlung wurden langjährige Mitglieder mit einer Ehrenurkunde und Vereins/Verbandsnadel ausgezeichnet:

10 Jahre          Simon Eigenstetter

35 Jahre          Helmut Dallabrida

40 Jahre          Reinhold Eigenstetter, Josef Janker, Willi Prechtner

45 Jahre          Paul Biendl, Heinrich Blüml, Franz Fuchs, Werner Götz, Hans Schambeck, Hermann Schiegl, Josef Schmalzl, Albert Wagenschwanz, Rupert Zierer

Die RK Rettenbach hat auch die Sorgen vieler anderer Vereine. Wer übernimmt in Zukunft Verantwortung in einer Vorstandschaft? Bei der durchgeführten Neuwahl hat Lukas Piendl das Mandat als stellvertretender Vorstand übernommen. Gemeinsam mit ihm wollen der Vorsitzende Edmund Beiderbeck, sowie Kassier Helmut Dallabrida, und die neu gewählten Vorstandsmitglieder Johann Jäger, Alois Ederer, Josef Kerscher, Heinrich Dallabrida, Albert Wagenschwanz, Reinhard Jäger und Ludwig Piendl die Geschicke der RK Rettenbach auch weiterhin sehr konstruktiv mitgestalten.

Bild: Neuer stellvertretender Vorsitzender Lukas Piendl (links) mit den langjährigen Mitgliedern

Text: Edmund Beiderbeck

Foto: Max Gürster

Verwandte Artikel
loyal

Ab heute: loyal-Kanäle auf Facebook, Instagram und Twitter

Der Reservistenverband baut sein digitales Angebot in der sicherheitspolitischen Öffentlichkeitsarbeit aus. Ab heute gibt es eigene Social-Media-Kanäle der loyal. Unter...

01.02.2023 Von Redaktion / spe
Allgemein

Trauer um Waldemar Sklorz

Mit Trauer hat uns die Nachricht erreicht, das unser Kamerad und Freund Waldemar Sklorz verstorben ist. Unser Kamerad Waldemar war...

01.02.2023 Von Dieter Kesting
Verband

Strukturreform ordnet Landesgruppe Berlin neu

Mit frischen Ideen richtet sich die Berliner Landesgruppe an den Anforderungen der Bundeswehr in der Zukunft flexibel aus. Bei der...

01.02.2023 Von Olaf Wendelstorf