DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft RK Chiemsee-Nord

Militärische Aus- und Weiterbildung

Schneefreier Winterbergmarsch auf den Teisenberg




Teisenberg / Seiberstadt 29.12.2015 FMF-Winterbergmarsch auf den Teisenberg, Jahresabschlussbergtour der Südostbayerischen Reservisten bei frühlingshaften Temperaturen auf die Stoißer Alm.

Mit einer Rekordbeteiligung von 25 Reservisten startete der „Reserve-Hochzug“ der GebJgRK Wolkersdorf unter der Führung von Hptm.d.Res. Klaus Obermayer und den frisch gebackenen Hochzugführer HFw.d.Res. Björn Rabich zur Jahresabschlussbergtour auf den Teisenberg. Der Begriff „Winterbergmarsch“ war dieses Jahr falsch gewählt, da die spätherbstlichen oder frühlingshaften Termperaturen von knapp 15°C nicht wirkliche Winterstimmung aufkommen liesen. Nach dem Aufstieg an der Nordseite des Teisenbergs vom Parkplatz Seiberstadt, erreichten die südostbayerischen Reservisten der GebJgRK Wolkersdorf, und der späteren RK Chiemsee Nord, der RK Teisendorf und zahlreiche Kameraden aus der Kreisgruppe Rottal und ein Kamerad des Bundesheeres den Gipfel des Teisenbergs (1333m). Kleine Ausbildungsinhalte wie das Orientieren im Gelände, Entfernungsbestimmung mit DF und dem Umgang mit Karte und Kompass wurden eingestreut. Die geplante Verschütteten-Such-Ausbildung musste wegen Mangels an Schnee entfallen.

Bild rechts: Rottaler Reservisten bei der Orientierung mit Karte und Kompass beim Aufstieg auf den Teisenberg

Nach einer Einkehr auf der Stoißer Alm siegen die Reserve-Gebirgsjäger auf dem Normalweg Richtung Neukirchen ab, um kurz vor der Lochmühle auf dem Querweg wieder zurück nach Seiberstadt zu gelangen. Hptm.d.Res. Obermayer danke den Teilnehmern für den gelungenen Trainingsbergmarsch und machte einen kurzen Ausblick auf die Ausbildungsinhalte des kommenden FMF-Ausbildungsjahres 2016.

Bild links: Südostbayerische Reservisten zum Jahresabschluss auf dem Gipfel des Teisenbergs (1333m)

Verwandte Artikel

Besichtigung der alten "Tante JU"

Die Reservistenkameradschaft Meppen hat, wie im letzten, auch in diesem Jahr mit Unterstützung des Bundeswehr Dienstleistungszentrum (BwDLZ) Leer im Rahmen...

26.09.2022 Von Jürgen Bradler

38. IMM | Bühnenprogramm am Schloss Rheydt

Bühnenprogramm in und um Schloss Rheydt 11:30 Uhr bis 21:00 Uhr   11.30 Uhr        Opening, Auftritt der Band „Peter...

26.09.2022 Von Richard van Lipzig

Franken-Post XVIII. ist da

Die erschienene Franken-Post XVIII. berichtet über Aktivitäten aus Franken mit den Reservistenkameradschaften Heilbronn, Bad Wimpfen, Tauberbischofsheim, über einen Einsatz Kriegsgräberpflege...

26.09.2022 Von Hartmut Wilhelm