DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Rothenbuch

Allgemein

30-jähriges Jubiläum der RK Rothenbuch




Foto: Winfried Stecher

Bildautor: Winfried Stecher

Aläßlich des Jubiläums hat unser 1. Bürgermeister Gerd Aulenbach uns im Mitteilungsblatt vom 20.03. mit folgenden Text gratuliert:

30 Jahre Reservistenkameradschaft Rothenbuch

Liebe Bürgerinnnen und Bürger,

die Reservistenkameradschaft Rothenbuch kann auf ihr 30-jähriges Bestehen zurückblicken. Zu diesem Jubiläum gratuliere ich herzlich. Schauen wir kurz auf das Gründungsjahr, an dem sich Reservisten im Gasthaus „Zum Löwen“ trafen, um eine Ortsgruppe zu gründen. Die 10  Gründungsmitglieder wählten damals Wolfgang Kunkel zum 1. Vorsitzenden und Reinhard zu seinem Stellvertreter.

Die Reservistenkameradschaft hat sofort nach ihrer Gründung Fahrt aufgenommen und war von Anfang an aktiv am Gemeinschaftsleben der Gemeinde Rothenbuch beteiligt. Neben dem Idealismus hat der Verein eine große Einsatzfreude an den Tag gelegt und zahlreiche und wichtige Aktivitäten durchgeführt. Ihrer besonderen Verpflichtung tragen die Reservisten auch regelmäßig mit ihrer aktiven Teilnahme am Volkstrauertag und den jährlichen Sammlungen für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge Rechnung. Die Reservistenkameradschaft Rothenbuch liegt mit ihren Sammelergebnissen stets mit an der Spitze in ganz Unterfranken. Heute zählt die Reservistenkameradschaft 44 Mitglieder, seit März 2018 ist Klaus Hopf der 1. Vorsitzende.

Liebe Reservisten, Sie haben dazu beigetragen, dass Sie ein verlässlicher Partner in unserer Vereinsfamilie und damit auch in der Dorfgemeinschaft waren und sind. Dafür gilt Ihnen unsere Anerkennung.

Mein Dank gilt insbesondere der Vorstandschaft und allen Verantwortlichen, die den Verein an vorderster Linie in dieser Zeit getragen haben und nicht zuletzt den Mitgliedern, die durch ihr stetiges Mitwirken und Engagement zu unserer lebendigen Dorfgemeinschaft beitragen. Ich wünsche der Reservistenkameradschaft weiterhin alles Gute und eine erfolgreiche Zukunft.

Freundliche Grüße

Ihr Gerd Aulenbach, 1. Bürgermeister

Verwandte Artikel
Öffentlichkeitsarbeit

Friedenswallfahrt in Altenmarkt/Osterhofen 2022

11. September 2001 oder 24. Februar 2022 – immer wieder gibt es in der Geschichte Momente, die eine Friedenswallfahrt auch...

24.09.2022 Von Reinhard Moser

Landesgruppe feiert 60 Jahre

Im Juni 1962 fand im Höhencafe auf dem Killesberg in Stuttgart das Zweite Wehrpolitische Seminar statt, bei dem die Landesgruppe...

24.09.2022 Von Johann Michael Bruhn

Handwaffen-Schießen am 19.11.2022 auf der StOSchAnl Buch

Handwaffen-Schießen am 19.11.2022 auf der StOSchAnl Buch Sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden, im Rahmen der Reservisten Aus- und Weiterbildung führt...

24.09.2022 Von Peter Beck