DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Rothenbuch

Neuwahlen 2006




Die Reservisten der RK Rothenbuch treffen sich am Freitag, den 10. März 2006 zur Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Zum Löwen“. Nach den Neuwahlen werden die Vorhaben für die Zukunft geplant und festgelegt.

Das Gasthaus „Zum Löwen“, direkt neben dem Schloss, ist seit der Gründung der RK im Jahre 1990 das Vereinslokal, in dem die monatlichen Treffen und auch schon viele Ausbildungen stattgefunden haben.

Nach der Begrüßung durch Wolfgang Kunkel wird Kreisorganisationsleiter und Mitglied der RK Winfried Stecher zum Versammlungsleiter und die Kameraden Günter Schäfer und Robert Albert zu Beisitzern bestimmt.
Nach der Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und Beschlussfähigkeit gibt Wolfgang Kunkel als Stv. Vorsitzender seinen Rechenschaftsbericht. Dabei zeichnet er den Kameraden Michael Wolf mit der Treuenadel der Landesgruppe Bayern für 10jährige Mitgliedschaft aus.

Es folgt der Bericht des Schriftführers, der zeigt, dass die RK doch sehr aktiv ist. Danach der Bericht des Kassenwartes, der eine befriedigende Kassenlage aufzeigt. Ihm wird eine ordnungsgemäße Kassenführung bescheinigt und somit kann die Vorstandschaft entlastet werden.
Das neue Führungsteam der Reservistenkameradschaft setzt sich wie folgt zusammen:

  • Vorsitzender: Wolfgang Kunkel
  • Stellvertreter: Kurt Geis
  • Kassenwart: Wolfgang Rüb
  • Schriftführer: Michael Hasenstab (Blech)
  • Revisoren: Werner Ansmann und Roland Wünsch
  • Schießsportbeauftragter: Günter Schäfer

Die Versammlung beschließt für die Zukunft weiterhin das jährliche Lakenfleischessen, einen Ausflug und eine RK-Meisterschaft durchzuführen. Außerdem beteiligt sie sich am Volkstrauertag, Altpapiersammlung, Weihnachtsmarkt etc und führt die Haussammlung für den Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge durch.

Übrigens: Die Sammlung für die Kriegsgräber im letzten Jahr brachte ein super Ergebnis von 1561,70 Euro. Insgesamt hat die RK mittlerweile 16.349,13 Euro gesammelt. Ein herzliches Dankeschön von uns an die Spender aus Rothenbuch.
Nach Wünschen und Anträgen schließt der Vorsitzende die Versammlung.

Verwandte Artikel
Allgemein

Die alte "Tante JU"

Die Reservistenkameradschaft Meppen hat, wie im letzten, auch in diesem Jahr mit Unterstützung des Bundeswehr Dienstleistungszentrum (BwDLZ) Leer im Rahmen...

29.09.2022 Von Jürgen Bradler
Die Reserve

Aktuelles aus dem AK San bei Facebook

Was ist gerade los beim Arbeitskreis Sanitätsdienst? Infos zu Veranstaltungen finden Sie – auch ohne Account – auf unserem >>>Facebook-Kanal<<<...

29.09.2022 Von Redaktion

Sicherheitspolitik - Veranstaltungen im Oktober

  ­ 01.10.2022 | 09:00-10:30 Uhr Die Bedeutung und Umsetzung Strategischer Vorausschau in der Praxis Universität Bonn Anmeldung 01.10.2022 |...

29.09.2022 Von Deggendorf-Mietraching