DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Rothenbuch

Allgemein

RK-Meister im Schießen ermittelt




Am Samstag, den 12. Mai 2012 fand auf der Standortschießanlage in Hammelburg die Meisterschaft im Rahmen der RAG Schießsport statt. Die besten Schützen mit Kurz- und Langwaffen wurden ermittelt. Gesamtsieger wurde Michael Mittnacht.

In Hammelburg angekommen wurde gleich der Stand D 1 für das Schießen mit Kurzwaffen aufgebaut.
Unter der Leitung des Schießleiters Günter Schäfer wurde auf 20 Meter auf 10er Ringscheibe mit einer Pistole 9×19 mm und .45 ACP geschossen.

Sieger mit der Pistole 9x19mm wurde Günter Schäfer (95) vor Michael Mittnacht (ebenfalls 95) und Alexander Klein (94).
Mit der Pistole .45 ACP Michael Mittnacht (100) vor Alexander Klein (92) und Günter Schäfer (90)
Gesamtsieger mit Kurzwaffen wurde Michael Mittnacht mit 195 vor Alexander Klein mit 186 und Günter Schäfer mit 185 Ringe.

Danach wurde der Stand A 2 aufgebaut um den Wettkampf mit Langwaffen zu absolvieren.

Die Wettkämpfer mussten auf 100 Meter die 10er Ringscheibe mit dem Gewehr HK 41 im Kaliber 7,62×51 und dem Karabiner K 98 im Kaliber 8x57IS bekämpfen.

Mit dem HK 41 kam auf den dritten Platz Michael Mittnacht mit 91, auf den ersten Platz Alexander Klein und Günter Schäfer mit 95 Ringen.
Beide schossen exakt das gleiche Ergebnis.

Mit dem K 98 erkämpfte sich Günter Schäfer mit 90 Ringen den dritten Platz, Michael Mittnacht mit 93 den zweiten und Alexander Klein mit 94 den ersten Platz.

Gesamtsieger mit Langwaffen wurde Alexander Klein (189) vor Günter Schäfer (185) und Michael Mittnacht (184)

Die Kombination Kurz- und Langwaffen gewann Michael Mittnacht mit 379 Ringe vor Alexander Klein mit 375 und Günter Schäfer mit 370.

Es war ein fairer Wettkampf und kameradschaftlicher Atmosphäre und deutlich besseren Schießleistungen als im vergangenen Jahr.

 

Verwandte Artikel

EINLADUNG ZUR DIGITALEN AUSBILDUNG DER RESERVE (DARes)

HINWEIS: Dieser Code ist mit einer sogenannten QR Code SCAN APP einlesbar und wird dann in leserlichen Text umgewandelt. Hier...

30.09.2022 Von Frank Wiatrak

LANDESPRESSESEMINAR NRW VOM 28.10.2022 – 30.10.2022

Sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden, hiermit laden wir euch ein zum Landespresseseminar vom 28.-30.10.2022 in die Waldkaserne Hilden. Da wir...

30.09.2022 Von Frank Wiatrak
Militärische Aus- und Weiterbildung

5. Eichstätter Infanteriemarsch stellt Reservisten auf die Probe

9 Mannschaften aus MÜNCHEN-NORD, NEUBURG, KIPFENBERG-DENKENDORF, WETTSTETTEN sowie dem GebLogPzGrenTrp, der HSK SCHWABEN und designierten HSK DONAU-PFALZ traten am 24....

30.09.2022 Von Peter Maier / RK EICHSTÄTT