DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Rott

Allgemein

Einweihung des erneuerten Fliegerkreuzes im Rotter Forst




Im Rotter Forst befindet sich vor der Absturzstelle eines Jagdflugzeuges Focke Wulf 190 ein Birkenholzkreuz zum Gedenken an den Piloten, der im Jahre 1944 hier seinen Tod gefunden hat. Wie Herr Matschke von Maikowski in seiner Rede schilderte, führte der deutsche Focke-Wulf-Pilot mit einer (zweimotorigen) Lockheed P-38 „Lightning“ einen Luftkampf, bei dem beide Flugzeuge so schwere Treffer erhielten, daß beide abstürzten: Der deutsche Pilot im Rotter Forst und der amerikanische Flugzeugführer in der Nähe von Hochstätt. Wie bei Soldatengräbern üblich, wurde das Gedenkkreuz aus weißem Birkenrundholz gefertigt. Da Birkenholz nicht beständig ist, mußte es heuer wieder erneuert werden. Besonders beeindruckend ist der tiefe Einschlagkrater direkt hinter dem Kreuz.

Pfarrer Dekan Klaus Vogl weihte das neue Kreuz ein und hielt eine kurze Andacht. Feierlich begleitet wurde die religiöse Veranstaltung mit Gesang und Zitherspiel. Die Fahnenabordung der Veteranen und eine Gruppe von Uniformträgern, darunter auch eine Abordnung von Reservisten aus Rott, nahm beiderseits des Kreuzes Aufstellung. Trotz des unbeständigen Wetters fand sich eine überraschend große Zahl von Rotter Bürgern zu der Gedenkandacht im Forst ein. Nach Beendigung der Kreuzweihe trafen sich einige der Teilnehmer an einer nahen Forsthütte, wo sie gut versorgt mit Kaffee und Kuchen bei bairischen Klängen der Musikanten und Sänger noch länger beisammen saßen.

Verwandte Artikel

Armbrustturnier und Maßtrunk

Heute haben wir beim Armbrustturnier mit Maßtrunk der RK Sommerkahl teilgenommen. Obwohl wir beim Schießen nicht schlecht abgeschnitten haben, waren...

03.07.2022 Von Winni

Kleiderschwimmen 24.06.2022 in Gottmadingen

Erstmals nach der „Covid- Zwangspause“ konnten erfreulicherweise wieder im Rahmen einer Verbandsveranstaltung der Kreisgruppe Schwarzwald-Baar- Heuberg, die IGF /KLF Ausbildung,...

03.07.2022 Von J. Krauß
Aus den Ländern

22. Scharnhorst-Gedächtnis-Marsch

Mit mehr als 190 Teilnehmern war der 22. Scharnhorst-Gedächtnis-Marsch wieder ein Erfolg. Nach einem Jahr Pause und der Beschränkung als...

03.07.2022 Von Reservistenverband / Dirk Kemmerich