DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Teisendorf

Verband

Ankündigung: Rauschbergtreffen der Traunsteiner Gebirgsflugabwehr 2021




Jährliches Wiedersehen der ehemaligen Traunsteiner Gebirgsflugabwehr auf dem Rauschberg

Bildautor: StFw Jost Verhülsdonk

Traunstein 07.10.2021. Einladung zur Rauschberg Gedenkfeier 2021. Die Reservisten, Familien, Freunde und ehemaligen Angehörigen der ehemaligen Traunsteiner Gebirgsflugabwehr treffen sich am Kirchweihsonntag, 17. Oktober 2021, zur Teilnahme an der Gedenkfeier für die verstorbenen Regimentsangehörigen am frisch renovierten Gedenkstein an der ehemaligen Rauschberghütte.

Gedenken der Gebirgsflugabwehr am Rauschberg seit 1985

Ein stolzer Anblick: Die 2016 neu restaurierten Tafeln des Rauschberggedenksteins

Seit 1985 gibt es die Feier auf dem Rauschberg. Seit der Auflösung des Traunsteiner Gebirgsflugabwehrregiments 8 wird sie vom Verein „GebFlaRgt 8 – Aktive und Ehemalige – Freunde der Rauschberghütte“ veranstaltet. Treffpunkt ist am Kirchweihsonntag 17. Okt 2021 um 08:45 Uhr auf dem Parkplatz am Holzknechtmuseum in der Laubau. Gemeinsam wird unter Führung von StFw.d.R. Jost „Justy“ Verhülsdonk zum Gedenkstein an der ehemaligen Rauschberghütte aufgestiegen. Weiterhin besteht die Möglichkeit mit der Rauschbergbahn auf den Gipel des Rauschbergs zu fahren und von dort ca. 30 min zum Gedenkstein hinunter zu gehen. Beginn der Gedenkfeier ist für 12:00 Uhr geplant. Im Anschluss ist ein gemütliches Beisammensein mit Ehemaligentreffen auf dem Rauschberghaus geplant. Bitte die gültigen Corona-Hygiene Maßnahmen des Landkreis Traunstein beachten.

Für eingekleidete Reservisten und aktive Angehörige der Bundeswehr ist eine allgemeine Uniformtrageerlaubnis beantragt.

Ansprechpartner für weitere Informationen

Jährliches Wiedersehen der ehemaligen Traunsteiner Gebirgsflugabwehr auf dem Rauschberg

Interessierte ehemalige Angehörige der Traunsteiner Gebirgsflugabwehr können sich bei HFw.a.D. Fritz Beringer aus Grabenstätt für weitere Informationen melden.

Hauptfeldwebel a.D. Fritz Beringer
RAG Leiter GebPzFlakRgt 8 Traunstein
Telefon: +49 176 / 97 91 89 89
E-Mail: Beringer-Grabenstaett@t-online.de

 

Verwandte Artikel

Neustart der Blaulichtmeile

Beim Fußball-Volksfest in Rheydt war auch der Reservistenverband am Ball   Nach der jahrelangen Corona-Zwangspause hat jetzt in Mönchengladbach endlich...

09.08.2022 Von Helmut Michelis / vLi
Die Reserve

Erst Reservist, jetzt Zeitsoldat und Feldwebelanwärter

Munir E. absolvierte in Rheinland-Pfalz den ersten Durchgang der Ausbildung Ungedienter. Danach war er überzeugt: Soldat ist sein Berufswunsch. Bei...

09.08.2022 Von Detlef Struckhof
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 32

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

09.08.2022 Von Sören Peters