DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Thundorf

Militärische Aus- und Weiterbildung

Kritische Infrastruktur auf dem Högl




Reservisten des Kreisverbindungskommandos Traunstein erkunden "Kritische Infrastruktur" dem Sender auf dem Högl

Bildautor: K.Obermayer

Reservisten des Kreisverbindungskommandos Traunstein erkunden "Kritische Infrastruktur" dem Sender auf dem Högl

Bildautor: K.Obermayer

Wanderung zur Strobl Alm mit herrlichem Ausblick

Bildautor: K.Obermayer

Bildautor: K.Obermayer

Wanderung zur Strobl Alm mit herrlichem Ausblick

Bildautor: K.Obermayer

  • Von Klaus Obermayer, Hptm.d.Res. Kreisverbindungskommando Traunstein
  • 16.08.2020
  • Artikel drucken

Anger / Högl 16.08.2020 Südostbayerische Reservisten des Kreisverbindungskommandos Traunstein erkunden „Kritische Infrastruktur“ dem Sender auf dem Högl im Berchtesgadner Land. Wanderung mit Blick auf die Berchtesgadener Alpen.

Reservisten des Kreisverbindungskommandos Traunstein erkunden „Kritische Infrastruktur“ dem Sender auf dem Högl

In einer sponanten Aktion erkundete ein kleines Team Reservisten des Kreisverbindungskommando Traunstein unter der Führung des Wolkersdorfer Hauptmanns d.R. Klaus Obermayer den markanten Sender Högl. Ein Wahrzeichen des Berchtesgadener Landes und eindrucksvolle „Kritische Infrastruktur“.

Funkübertragungsstelle Anger 1 – Markantes Bauwerk auf dem Högl

Der Sender Högl (auch als Funkübertragungsstelle Anger 1 bezeichnet) ist ein im Jahre 1969 errichteter 200 Tonnen schwerer und 157 Meter hoher abgespannter Sendemast der Deutschen Funkturm, einer Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom AG. Der gewaltige Sender ist neben den bei Gebirgsjägern legendären „Baamhakke“, ein Wahrzeichen des Högls, denn er steht weithin sichtbar auf dem Punkt 778 Meter, einem der höchsten des Höhenrückens. Laut Wikipedia ist er das höchste Bauwerk im gesamten Landkreis Berchtesgadener Land und Umgebung. Selbst der auf dem Gaisberg bei Salzburg befindliche Sender ist kleiner. Der Sender liegt zwar streng genommen im Gebiet der Kameraden des Kreisverbindungskommandos Berchtesgadener Land, aber er versorgt den gesamten südostbayerischen Raum mit Radio und Fernsehsignalen, und damit einen kleinen Ausflug wert.

KRITIS- Kritische Infrastruktur

Die Anlage ist beeindruckend und würde ein interessantes Übungsobjekt für die in Aufbau befindliche RSU Kompanie Oberbayern Südost unter Führung von Projektoffizier OTL.d.R. Rolf Pansegrau ermöglichen. „Kritische Infrastruktur“ ist in Corona-Zeiten ein viel gebrauchter Begriff, der übrigens als
Nationalen Strategie zum Schutz Kritischer Infrastrukturen (KRITIS-Strategie) aktuell seinen 10 jährigen Geburtstag feiert. Dieser „runde Geburtstag“ im Jahr 2019 hat das BBK zur Rückschau auf die vielen Schritte eingeladen, die in den letzten zehn Jahren zum Schutz Kritischer Infrastrukturen gegangen wurden. Eine vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) herausgegebene Publikation gibt nun Einblick in die Umsetzung der Strategie und zeigt auch die für die Reservisten der Kreisverbindungskommandos wichtige Verknüpfung zur Zivil-Militärischen Zusammenarbeit, Zivilen Bevölkerungs- und Katastrophenschutz und damit zur Umsetzung der Konzeption Zivile Verteidigung.

Panorama-Einkehr auf der Strobl Alm

Wanderung zur Strobl Alm mit herrlichem Ausblick

Im Anschluss nutze man die nahe Strobl Alm zur Einkehr und ließ mit den Familien die sonntägliche Wanderung ausklingen. Das Panorama und die Küche bot hier einen gemütlichen Abschluss.

Verwandte Artikel
Allgemein

Familienwanderung auf den Geiersberg

Die Familienwanderung der Reservistenkameradschaft Deggendorf-Mietraching führte  im Gedenken an Gerhard Bastian von der Pfarrkirche Mariä-Himmelfahrt zum Gefallenenhain auf den Geiersberg....

17.10.2021 Von Deggendorf-Mietraching

Den Worten praktische Ausbildung folgen lassen

Unter diesem Motto trafen sich am Wochenende die Kameraden der Landesgruppe Bremen auf dem TrpÜbPl Garlstedt, um das erlernte Wissen...

17.10.2021 Von K.U. Hellmers, Bild: T. Scholz

Zivil-Militärische-Zusammenarbeit am Wasserplatz Nordheim

Am 25.09.2021 führte die Kreisgruppe Schweinfurt-Hassberge ihre erste Verbands-veranstaltung nach der Corona-Pandemie am ehem. Wasserübungsplatz in Nordheim durch. Auf der...

16.10.2021 Von Jochen Enders