DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Wasserburg

Schießsport

Beschränkte Wiederaufnahme des Schießbetriebes in der Kreisgruppe Oberbayern Südost




Kurzwaffenstand in Langmoos

Bildautor: F. Hölzlze

Bildautor: Florian Hölzle

Rege Geschäftigkeit auf den Pistolenstand der Hubertus-Schießanlage in Langmoos

Bildautor: F. Hölzle

Traunstein 25.05.2020 Aktuelle Informationen des Kreisvorstandes und Kreisschießsport-Verantwortlichen zur beschränkten Wiederaufnahme des zivilen Schießsportbetriebs in der Kreisgruppe Oberbayern Südost ab 25. Mai 2020

Brief des Kreisvorstands Oberbayern Südost OTL.d.R. Dobner u. Kreisschießsportbeauftragter G.d.R. Michael Steiner vom 25.05.2020 (Download als *.Pdf)

Inhalt:

Liebe Kameradinnen und Kameraden,
sehr geehrte RK Vorsitzende, Leiter RAG, Kreisvorstandsmitglieder und Beauftragte,

am Wochenende erreichte uns die Information, dass der eingeschränkte Schießsport in VVag wieder möglich ist.

Ab 25.05.2020 ist der zivile Schießsport in der Kreisgruppe Oberbayern Südost mit Einschränkungen wieder möglich.

Der von Ihnen/Euch gewohnte Schießbetrieb auf privat angemieteten Schießständen kann mit folgenden Einschränkungen/Auflagen ab sofort (25.05.2020) wieder betrieben werden:

 

  • Es dürfen keine Gäste schießen. Berechtigt zur Teilnahme sind ausschließlich Mitglieder der RAG Schießsport in der Kreisgruppe Oberbayern Südost
  • Der jeweilige Betreiber der Schießstätte gibt Ablaufregeln vor. Diese sind für uns alle verbindlich einzuhalten. Die Auflagen gemäß §9 der 4.BaylfSMV liegen bei und sind zu beachten.
  • Zusätzliche Bedingung für die Teilnahme an einem VVag Schießen ist eine vorherige Anmeldung des Schießens durch den RAG-Vorsitzenden in der Kreisgeschäftsstelle per E-Mail.
  • Eine weitere zusätzliche Bedingung ist ein zeitlicher Ablaufplan für das Schießen, aus dem hervorgeht, welcher Schütze wann schießen soll.
    Hierdurch soll vermieden werden, dass durch Wartezeiten größere Menschenansammlungen entstehen.
  • Die beigefügte Teilnehmerliste (siehe Vvag Liste Corona) ist ausgefüllt innerhalb von 10 Tagen der Kreisgeschäftsstelle zu übersenden. Die Spalten Anwesenheit von bis und Telefonnummer jedes einzelnen Schützen, ist für die Nachvollziehbarkeit und Nachverfolgung einer möglichen Ansteckung wichtig. Und daher zwingend erforderlich.

Einhaltung der Regeln

Für die Organisation und Einhaltung dieser Regelungen ist der jeweilige RAG-Vorsitzende und der eingeteilte Schießleiter verantwortlich.

Dokumentation und Bedürfnisanträge

Die wie bisher gewohnten Dokumentationen sind natürlich zu fertigen und gültig. Ausnahmeregelungen für die Erwerbsbedürfnisse auf Grund der durch die Pandemie verursachten Pausen, werden momentan nicht diskutiert und sind auch nicht vorgesehen.

Bedürfnisanträge werden ab sofort wieder herausgegeben, wenn der Antragsteller die erforderlichen Anforderungen erfüllt.

Weiterhin untersagt:

Die Nutzung von vollständig umschlossenen Schießständen (Raumschießanlagen) bleibt bis zu einer entsprechenden Freigabe durch die bayerische Staatsregierung weiterhin untersagt!

Bei Fragen über den Schießbetrieb bitte ich Michael Steiner oder mich zu kontaktieren.

Voller Zuversicht und Elan.

Horrido

Norbert Dobner, OTL.d.R.
Kreisvorsitzender Kreisgruppe Oberbayern Südost

Michael Steiner, Gefr.d.R.
Kreisschießsportverantwortlicher Kreisgruppe Oberbayern Südost

Weitere wichtige rechtliche Hinweise

§9 Vierte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

Vvag Teilnehmerliste 2020 Corona

Verwandte Artikel
Allgemein

Kreisgruppe Osthessen - Gedenken an den Widerstand gegen den Nationalsozialismus am 20. Juli

Für Reservisten der Bundeswehr gehört die Pflege der Erinnerungskultur am 20. Juli (Widerstand der Wehrmacht gegen Adolf Hitler) zum Auftrag. Für...

25.09.2022 Von Stefan Mahr (Bilder: Martin Engel osthessen-news)

Gründung der RK-Schaumburg

Neues wagen!   Der 24.11.2018 ist für eine Gruppe von Reservisten, Soldaten und Förderern ein wichtiges Datum in ihrer Mitgliedschaft...

25.09.2022 Von Bernhard Furchbrich, SU d. R. und Vorsitzender

Kampfmittel-Erkennung

RK-Eldagsen bildet sich im Thema „Kampfmittel-Erkennung“ weiter. Die Kameraden der RK – Eldagsen haben sich am 09.09.2022 im Gefechtsdienst aller...

25.09.2022 Von Jörg Meyer, SF