DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Landesgruppe Berlin

„Das ist unser Lackmustest!“




„Das ist unser Lackmustest!“
 
Gut 25 Reservisten sind dem Aufruf gefolgt und fanden sich 29.April zur Informationsveranstaltung über „Ausbildungs- und Übungsleiter IGF / KLF“ ein. Stabsfeldwebel d.R., Frank Ochel, Sachbearbeiter IGf/KLF in der Bundesgeschäftsstelle des Reservistenverbandes, kam extra aus Bonn angereist und warb in einem engagierten Vortrag um Unterstützung und Mitarbeit.
 
Alle Reservisten haben die Verpflichtung, wie ihre aktiven Kameraden ihre KLF / IGF Nachweise regelmäßig zu erbringen. Da dies nach Weisungslage der Bundeswehr künftig im Rahmen der Reservistenarbeit erbracht werden soll, ist der Reservistenverband seit einiger Zeit gefordert, diese Forderung in die Praxis umzusetzen. „Das ist unser Lackmustest!“, macht Frank Ochel gleich zu Anfang seines Vortrages deutlich. Zusammen mit Günther Fuchs ist er Sachbearbeiter IGF/KLF in der Bundesgeschäftsstelle und damit hauptverantwortlich für die erfolgreiche Realisierung. Nach aktuel-ler Planung werden die dafür zur Verfügung stehenden Gelder im nächsten Jahr deutlich steigen.
 
Mittlerweile sieht man sich in der Umsetzung auf einem guten Weg; nach der Versuchsphase in Modellregionen ist ab diesem Jahr die IGF / KLF – Ausbildung- und Abnahme im ganzen Bundesgebiet in der Erprobung. Die Zusammenarbeit mit den Stellen der Bundeswehr und mit der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) hat sich etabliert, die Angebote sind im Internet abruf- und buchbar, die Termine werden gut angenommen: bis Ende April haben bereits 2.600 Reservisten so ihre IGF / KLF – Nachweise erbracht. Probleme befürchtet man jedoch hinsichtlich des Personals. Qualifizierte Ausbilder müssen gefunden werden, die über die notwendigen Nachweise, Zeit und Motivation verfügten. Mittelfristig ist die personelle Decke noch teilweise dünn, besonderer Engpass herrscht beim „Sportleiter C“, die z.B. den Basis-Fitnestest abnehmen könnten und beim „Rettungsschwimmer silber“, die bei der Durchführung des  Kleiderschwimmens benötigt werden.
 
Deshalb hat die Landesgruppe Berlin in einem ersten Schritt geeignete Reservisten vom Dienstgrad Unteroffiziere aufwärts angeschrieben, um sie für eine Position als IGF/KLF – Übungsleiter zu interessieren. In seinem Vortrag informierte Frank Ochel über die Voraussetzungen, den Ablauf aber auch über  zivile Vorteile einer entsprechenden Ausbildung. Dabei stellt er klar, dass der Verband jedes Interesse begrüßt, es nach Kräften unterstützt  und eine entsprechende Ausbildung ggf. auch teilweise finanziell unterstützt. Auch hinsichtlich der zeitlichen Möglichkeiten werden stets flexible Lösungen gesucht, alternative Möglichkeiten ausgelotet.  Wer sich also angesprochen fühlt, ist dringend aufgefordert, mit der Landesgeschäftsstelle oder direkt mit den Sachbearbeitern in Bonn in Verbindung zu treten. Jede Hilfe zählt!

Informationen zum Thema „Ausbildungs / Übungsleiter IGF / KLF“:
Landesgeschäftstelle  Berlin: Telefon 030/4131455; e-mail: Berlin@reservistenverband.de
oder direkt über die Bundesgeschäftsstelle in Bonn:
Günter Fuchs (Telefon: 0228/25909181) oder Frank Ochel (Telefon: 0228/25909182).;
e-mail: resArb.milausb-igf-klf@reservistenverband.de.

Appelliert an die Reservisten. IGF/KLF-Sachbearbeiter Frank Ochel

Interessiertes Auditorium.

Ausdauer gefragt – Reservisten bei der BTF Abnahme

Verwandte Artikel

Zu Besuch bei einer "alten Dame"

Altenstadt 06.07.2022 – Wie jeden 1. Mittwoch im Monat trafen sich auch heute wieder die Mitglieder der RK Pfaffenwinkel um...

07.07.2022 Von Kreisgruppe Oberland

Zu Besuch bei einer "alten Dame"

Altenstadt 06.07.2022 – Wie jeden 1. Mittwoch im Monat trafen sich auch heute wieder die Mitglieder der RK Pfaffenwinkel um...

07.07.2022 Von Kreisgruppe Oberland
Die Reserve

Langjährige Reservisten geehrt

Neben der Jahreshauptversammlung fand am 2. Juni 2022 auch eine Ehrung langjähriger Reservisten der RK Eichstätt durch den Vorsitzenden Michael...

07.07.2022 Von Peter Maier