DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Berlin

Ein Team, Ein Ziel!




Hitze, Schlamm und 34 fordernde Hindernisse! 2017 stellten sich Berliner Kameraden den Herausforderungen der „XLETIX Challenge Berlin“, die am 27.05.2017 in Kallinchen, südlich von Berlin, stattfand. Unterstützt durch die Landesgruppe Berlin des deutschen Reservistenverbandes, überwunden die Kameraden die abwechslungsreiche und 21 Kilometer lange Hindernisstrecke. Kameradschaft war gefragt, denn einige Hindernisse, wie „Tough Trio“ (drei hohe Wände nacheinander bezwingen) oder die „Power Pipe“ (4,5 Meter Pipe hochlaufen) erforderten ein starkes Team, um sie zu meistern. Ganz nach dem Motto des Veranstalters: „Ein Team, Ein Ziel!“.
 
OStGefr d.R. Ränker - die ersten Hindernisse geschafft, kurz Luft holen und dann geht's weiter.   Im Laufschritt zum nächsten Hindernis!
An einem 5 Meter langen Tau über einen Schlammgraben - OStGefr d.R. Göhe beim "SUPER SWING".   "ROTTEN RIVER" auf dem Rücken durch das Schlammwasser, Fähnr d.R. Flaam zeigt, wie es geht.

Oberstleutnant d.R. Richter, zum dritten Mal dabei, ist begeistert über den Zuwachs im Team. „Vor drei Jahren sind wir das erste Mal in Berlin mit nur fünf Teilnehmern gestartet. 2017 waren wir insgesamt elf Teammitglieder. 2018 sind wir wieder dabei, vielleicht mit 20 Teilnehmern?“
 
Gemeinsam über die Hindernisse - "Ein Team, Ein Ziel".   Fähnr d.R. Flaam, entspannter Blick, doch Hindernisse wie "FREAK FROSTER", "CLUMSY CLIFFHANGER", "SLIPPERY SLOPE" und "NASTY NET" stehen noch auf der Agenda!
 
Text: Randolf Richter
Fotos: Tobias Ränker
 

 
Foto 1: Gruppenfoto vor dem Start! Hoch motiviert und vor allem noch sauber 😉
Foto 2: OStGefr d.R. Ränker – die ersten Hindernisse geschafft, kurz Luft holen und dann geht's weiter.
Foto 3: Im Laufschritt zum nächsten Hindernis!
Foto 4: An einem 5 Meter langen Tau über einen Schlammgraben – OStGefr d.R. Göhe beim "SUPER SWING".
Foto 5: "ROTTEN RIVER" auf dem Rücken durch das Schlammwasser, Fähnr d.R. Flaam zeigt, wie es geht.
Foto 6: Gemeinsam über die Hindernisse – "Ein Team, Ein Ziel".
Foto 7: Fähnr d.R. Flaam, entspannter Blick, doch Hindernisse wie "FREAK FROSTER", "CLUMSY CLIFFHANGER", "SLIPPERY SLOPE" und "NASTY NET" stehen noch auf der Agenda!
Verwandte Artikel

Ausbildungsbiwak der KrGrp 16. & 17.09.2022

Bei typischen „Pionierwetter“ führte die Kreisgruppe Schweinfurt-Hassberge vom 16. bis 17.09. auf dem Pionierübungsplatz Reupelsdorf bei Volkach ihr Ausbildungsbiwak durch....

28.09.2022 Von Jochen Enders

RESERVISTEN UNTER DER MITBETEIDIGUNG DER RK MÜNSTER PFLEGTEN KRIEGSGRÄBERSTÄTTE IN GUEBWILLER/ FRANKREICH

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, aus der RK Münster nahm an dem Auslandseinsatz Pi d. R. Frank Wiatrak teil....

28.09.2022 Von Frank Wiatrak

Ehrungen und Auszeichnungen

Anläßlich der Neuwahlen zum Vorstand der Kreisgruppe Weserbergland im Kulturzentrum Emmerthal wurden zahlreiche Kameraden für besondere Verdienst geehrt und Treueurkunden...

28.09.2022 Von Christian Günther