DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu
RAG Modellbau Berlin

RAG Modellbau Berlin

Bausatzvorstellung von HFB-320 Hansa Jet

Chronik der RAG Militärtechnischer Modellbau Berlin

Im Jahre 2011 hat HFw d.R. Uwe Christiansen die Reservisten Arbeitsgemeinschaft Militärtechnischer Modellbau Berlin (RAG) ins Leben gerufen. Zwischenzeitlich übernimmt Kamerad Christiansen auch die Position des BEA für Modellbau. Bei Informationsveranstaltungen stellte sich nämlich heraus dass Modelle der Bundeswehr ein Anziehungsmagnet sind. Anlässlich des Tages der Reservisten wurden in der Vergangenheit eine erhebliche Anzahl von Neumitgliedern neu geworben. So war es nahe liegend eine RAG zu gründen, um bestehende Lücken im Modellbestand zu schließen. Ein Schwerpunkt war die Restaurierung der „C-60 Transall“ im Maßstab 1:19. Heute befindet sich diese Maschine beim Personalamt der Bundeswehr in Köln. Der Bau eines Checkpoints im Maßstab 1:35 für Ausbildungszwecke wurde durch die Landesgruppe gefördert. Zwischenzeitlich kamen privat beschaffte und gebaute Modelle hinzu, so dass wir uns auf die Suche nach einer Ausstellungsmöglichkeit begaben. Gleichzeitig wurde eine Mitgliedschaft des 1. Vorsitzenden, Herr Christiansen, bei der „Ausstellung der Alliierten in Berlin“ gegenüber der Julius-Leber-Kaserne (Kurt-Schumacher-Damm 42 – 44) sowie der IPMS Deutschland eingegangen. Mit der positiven Folge, dass wir 2 Container für die Ausstellung der Modelle zur Verfügung haben. Dadurch können wir den Besuchern der AiB nicht nur einen Überblick über unsere Sammlung geben, als auch Modellbau zwecks Jugendarbeit und Nachwuchsgewinnung  gemeinsam mit dem IPMS an jedem 2. Samstag im Monat organisieren. Kamerad Heinz Grasmann  erweiterte die Ausstellung mit Modellen alliierter Flug- und Fahrzeugen. Die Ausstellung zeigt ebenfalls mehrere Dioramen, zum Beispiel eines Biwaks der Bundeswehr, eines Flugplatzes, einer FlaRak-Stellung und weitere. Ein Besuch lohnt sich angesichts dieser breiten Palette immer. Häufig sind Modellbauer anwesend, die sachkundig Auskunft geben können. Weiterhin beteiligt sich die RAG Modellbau gemeinsam mit dem IPMS (derzeitig mehr als 300 Modelle) am Tag der Reservisten. Dieser findet jährlich am ehemaligen britischen Flughafen Berlin-Gatow statt. Weiterhin auch an der Messe „Spiel + Hobby“ in Leipzig sowie gelegentlich an verschiedenen Modellbau Ausstellungen des IPMS, z. B. in  Rostock oder Bautzen. Die fleißigen Modellbauer Rudi Vogt, Heinz Grasmann, Mario Krüger und Stephan Moser erweitern mit ihren Arbeiten und Modellen die Ausstellung kontinuierlich. Besuche von  Generälen und Abgeordneten des Bundes und der Länder unterstreichen die Wertschätzung für unsere Modell Ausstellung. Wenn der Flughafen Tegel ab 2020 schließt, werden wir uns allerdings ein neues Zuhause suchen.

Berlin, 20. April 2020