DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

RAG Sanitätsdienst Berlin-Brandenburg

Einsatzersthelfer Alpha Grundkurs – November 2021




Bildautor: Susanne Jäger (StFw d.R.)

Bildautor: Susanne Jäger (StFw d.R.)

Bildautor: Susanne Jäger (StFw d.R.)

„Alpha 1 von Alpha, KOMMEN !“ schallt es aus dem Funkgerät, und leitet die Abschlussübung des Lehrgangs ein an dem auch aktive Soldaten teilgenommen haben.

Mario Steffen, Mitglied der RAG Sanitätsdienst ist der Durchführende der Abschlussübung, über Funk gibt er einen Standort durch wo ein lauter Knall stattgefunden haben soll. Der Auftrag lautet, Lage beurteilen, erste Maßnahmen einleiten und ein Lagebild durchgeben.

Alpha 1 teilt seine Gruppe auf, eine Halbgruppe verlegt zu den Koordinaten, um eine Lagefeststellung durchzuführen. Alpha 2 verlegt zügig zum Sanitätsausbildungszentrum um Erste-Hilfe Material aufzunehmen und dann zu Alpha 1 aufzuschließen. Die Lagefeststellung vor Ort ergibt einen Verkehrsunfall: Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Hier wurde die Ausbildungsgruppe ordentlich auf trapp gehalten, in dem sich durch Einspielungen der Regie die Lage und Zustand der verletzten immer wieder änderte. Lief der Motorradfahrer anfangs verwirrt durch die Gegend, konnte der Zustand später zwar stabilisiert und der Kamerad mit einer Trage zum vorher durch Funk bestimmten Sammelpunkt gebracht werden, musste allerdings zuvor eine HLW-Einlage der Regie abgearbeitet werden. Für alle Übungsteilnehmer eine komplexe Übung, musste doch die aktuelle Lage auch immer wieder an Alpha übermittelt werden. Hierzu wurden Verfahren wie der 9-Liner für die Anforderung der Sanitätsunterstützung genutzt.

Die Übung war Abschluss dreitägigen Ausbildung zum Einsatzersthelfer-Alpha, in der die Teilnehmer in Theorie und praktischen Übungen ausgebildet wurden. Der Lehrgang war gut strukturiert, und die Ausbilderinnen und Ausbilder konnten mit ihrer Motivation und ihrem Fachwissen glänzen. Die Veranstaltung fand pandemiebedingt unter 2G-Plus Bedingungen statt, ein tägliches Testen für alle Teilnehmer vor dem Lehrgangsbeginn war ein verpflichtender Bestandteil.

Auch wenn die Ausbildungen für Erste-Hilfe durch die Pandemie stark eingeschränkt wurden, war es wichtiger Termin für die Teilnehmenden. Einsatzersthelfer bekommen nach erfolgreicher Teilnahme durch den für die Durchführung der Ausbildung Verantwortlichen einen entsprechenden Nachweis ausgestellt. Dieser ist Voraussetzung für andere Lehrgänge (Militärkraftfahrer oder Einzelkämpfer) oder die Ernennung zum Offizier. Aber auch um weiter an Vorhaben, wie zum Beispiel dem Leitungsteam beim scharfen Schuss, teilnehmen zu können, musste der Lehrgang genutzt werden, um die Ausbildung zu erwerben oder zu erneuern.

Werden sie im Gefecht als Helfer im Sanitätsdienst eingeteilt, tragen Einsatzersthelfer eine Armbinde mit verkleinertem Schutzzeichen (3 cm × 3 cm) und sind während der Durchführung dieser Aufgaben als Hilfskrankenträger nach den Genfer Konventionen geschützt.

 

Text: Jan-Peter Neumann Bilder   Susanne Jäger (StFw d.R.)

Verwandte Artikel
Verband

Kriegsgräberpflegeeinsatz 2022

Reservisten pflegen Kriegsgräber Am Vortage zum Volkstrauertag trafen sich Mitglieder der Reservistenkameradschaft Verden zur Kriegsgräberpflege in Otersen. Da in der...

07.12.2022 Von Thomas Müller
Öffentlichkeitsarbeit

Weihnachtsfeier RK Hesborn RAG Schießsport Hesborn RAG Böllerschützen Hesborn

Zur Jahresabschluss – und Weihnachtsfeier der Reservistenkameradschaft Hesborn sind alle Kameradinnen und Kameraden herzlich eingeladen. Am 28. Dezember findet die...

07.12.2022 Von Dieter Kesting
Aus den Ländern

Marine in der Ostsee: Sicherheit für Handel und Infrastruktur

Unter dem Titel „Operationsgebiet Weltmeer“ geht es in der aktuellen Ausgabe der loyal um maritime Sicherheit und um die Seestreitkräfte...

07.12.2022 Von Bernhard Lücke