DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Bremen

3. Neumitgliedertreffen der Landesgruppe Bremen




Ein Erfolg war im Dezember 2016 das 3. Neumitgliedertreffen der Landesgruppe Bremen bei Glühwein, Lichterglanz und guten Gesprächen. Seit der Ernennung der beiden Landesbeauftragten für Neumitgliedergewinnung und – betreuung, OG d. R. Stefanie Schnakenberg und HG d. R. Kristian Klein, war dies nun die dritte Veranstaltung ihrer Art. Was im Sommer mit dem Besuch der „Breminale“  (Open-Air-Kulturveranstaltung) mit wenigen Neumitgliedern begann, fand jetzt auf dem Weihnachtsmarkt mit insgesamt 16 Mitgliedern und festen begleitenden Paten aus verschiedenen Bremer Reservistenkameradschaften einen erfreulichen Höhepunkt.

Wir erkennen daran, dass unser Konzept funktioniert. Wir haben hier einen Kreis Gleichgesinnter, der sich gegenseitig stützt. Die Treffen sind ein Angebot unsererseits, dass jeder Teilnehmer hier ebenso frisch dazugekommene Kameraden findet, mit denen er gemeinsam den Rest der Landesgruppe erschließen kann“ sagen die beiden. Auch innerhalb der Mitgliedergewinnungskampagne muss Bremen sich bisher nicht verstecken. „Jedes neu geworbene Mitglied wird sofort unsererseits mit den nötigen Informationen und sozialem Anschluss herzlich aufgenommen. Bisher fühlen sich alle sehr wohl. Alle, die kamen, wollen bleiben!“ Ganz klar, dass die Bremer Treffen stetig wachsende Teilnehmerzahlen erzielen.

Der Landesvorsitzende OF d. R. Tobias Scholz hat sich beim Bummel über den Weihnachtsmarkt persönlich davon überzeugen können, dass seine Idee dieser Landesbeauftragung Anklang findet. Er kam von einem vorhergehenden Termin nach und traute seinen Augen kaum. Schnell nach Hause war dann selbstredend keine Option mehr. Er blieb, hat sich den Neumitgliedern mit angenommen und konnte dabei noch sehr viele auftretende Fragen beantworten.

Wir Bremer wünschen hiermit allen Kameraden einen gesunden und erfolgreichen Start ins neue Jahr und freuen uns auf viele fruchtbare Gespräche in 2017 und dass wir weiterhin so positiv netzwerken können.

 

Text u. Bild: S. Schnakenberg
Verwandte Artikel
Allgemein

Wo sind die Scharnhorsts und Gneisenaus? Die Bundeswehr benötigt Reformen

Julius Braun hat Militärgeschichte sowie Sicherheits- und Verteidigungspolitik an den Universitäten Bonn, Maynooth, Potsdam und Dublin studiert. Er ist Doktorand...

28.11.2022 Von Julius Braun

Karte-Kompass Schulung

Am 24.11.2022 fand ab 19:00 Uhr im Schulungsraum der FFW Woffenbach eine Kompass-Karte Schulung statt. Als Dozent konnten wir OF...

28.11.2022 Von Gerhard Scholz
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 48

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

28.11.2022 Von Sören Peters