DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Bremen

Arbeitseinsatz auf der Kriegsgräberstätte Schwanewede – Neuenkirchen




  • Von Wilhelm Schultz / mp, Bilder: Volksbund, M. Korol, M. Pingel
  • 14.10.2021
  • Artikel drucken

Am 09.10.2021 trafen sich 10 Reservisten, um einen Arbeitseinsatz bei der Gedenkstätte der Kriegsgräberanlage Schwanewede-Neuenkirchen durchzuführen. Des weiteren nahmen Herr Rainer Grygiel und Herr Matthias Sobotta vom Volksbund Kriegsgräberfürsorge und eine Abordnung von den „Heimatfreunden Neuenkirchen“ teil. Dieser Einsatz war schon für das Jahr 2020 geplant, musste aber pandemiebedingt abgesagt werden. Auf dem Friedhof wurden die Grabplatten von Moos und Algen befreit und ein Gebüschrückschnitt durchgeführt, so daß die Inschriften wieder sichtbar wurden und der Weg zum Ehrenmal wieder gut begehbar war. Die Anlage wird durchgängig von den Heimatfreunden Neuenkirchen betreut, die eine Unterstützung durch die Reservisten gerne angenommen haben.

Nach Abschluss der Arbeiten und einer kleinen Gedenkfeier mit Kranzniederlegung am Mahnmal der Kriegsgräberstätte wurde von den Heimatfreunden zu einem Mittagessen eingeladen, zu dem auch die Ortsbürgermeisterin, Frau Angelika Cordes, von Neuenkirchen mit einem Süßigkeitenteller erschien, um sich im Namen der Ortschaft zu bedanken.

Im nächsten Jahr soll die Arbeit fortgesetzt und die Schriftzüge in Farbe nachgezogen werden.

Am Nachmittag führte Herr Harald Grote von den Heimatfreunden durch die „Baracke Wilhelmine“, in der eine Ausstellung zur Geschichte zum Arbeitserziehungslager Farge (KZ-Neuengamme Außenstelle Farge) mit den Auswirkungen auf den Ort Schwanewede und die umliegenden Ortschaften darstellt. Nach den anschaulichen Ausführungen waren alle sehr ergriffen.

 

 

Weg zum Ehrenmal
mit Gedenksteinen
Hochkreuz
Gedenkstein am Hochkreuz

 

 

 

Verwandte Artikel
Militärische Aus- und Weiterbildung

5. Eichstätter Infanteriemarsch stellt Reservisten auf die Probe

9 Mannschaften aus MÜNCHEN-NORD, NEUBURG, KIPFENBERG-DENKENDORF, WETTSTETTEN sowie dem GebLogPzGrenTrp, der HSK SCHWABEN und designierten HSK DONAU-PFALZ traten am 24....

30.09.2022 Von Peter Maier / RK EICHSTÄTT
Aus den Ländern

3-Tage-Programm auf der militärischen Meile beim Hafengeburtstag Hamburg.

Die Landesgruppe Hamburg nahm am diesjährigen Hamburger Hafengeburtstag teil und stand drei Tage auf der Überseebrücke für interessierte Bürger, Soldaten...

30.09.2022 Von Mirko Klisch
Psycho-Soziale Kameradenhilfe

Der 5./6. Fachkongress PTBS in Hamburg

Vom 23. bis zum 24. September fand in Hamburg der 5./6. Kongress „Verwundungen an Leib und Seele“ des Reservistenverbandes statt....

30.09.2022 Von Klisch