DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Bremen

Ehrungen und Beförderungen





 
flutmedaille.jpgHeute wurde die Verleihung der Einsatzmedaille Fluthilfe 2013 und Hochwasser Medaille 2013 des Bundesministers für Verteidigung und des Landes Niedersachsen im Landeskommando Bremen (LKdo) für Angehörige der RSU-Kompanie Bremen und Reservisten der Landesgruppe Bremen während einer Ausbildungseinheit im LKdo vorgenommen.

Im Einsatz waren die Helfer während der Flutkatastrophe im Juni 2013 im Raum Gorleben an der Elbe.
Präsident des Senats und Bürgermeister der Freien Hansestadt Bremen Jens Börnsen und Senator für Inneres und Sport Uwe Mäurer hatten am 19. August 2013 alle Hochwasserhelfer aus Bremen zu einem Dankesempfang in die obere Rathaushalle eingeladen. Beide dankten seinerzeit den mehreren Hundert Helfern von Hilfsorganisationen, Behörden und Bundeswehr (samt Reservisten) und unterstrichen dabei die zentrale Bedeutung des Ehrenamtes auf dem Gebiet des Katastrophenschutzes.


Als Dank an alle Helfer beim Hochwasser 2013 hatte der Bundespräsident Joachim Gauck eine „Flutmedaille“ gestiftet, die den Helfern bei passender Gelegenheit verliehen werden sollte.


Die Medaillen überreichte Dr. Stephan Leupold, Major d. R. und Chef der RSU-Kompanie. Gleichfalls erhielten während der Ehrungszeremonie zwei Reservisten ihre Ernennungsurkunden für den nächst höheren Dienstgrad. So wurde Mike Pehlke zum Hauptgefreiten d. R. und Arne Kaschner zum Hauptfeldwebel d. R. (beide RK 9 – Louis-Ferdinand Prinz von Preußen) befördert.
 

Text: M. Pingel

Bild: K.-U. Hellmers

Verwandte Artikel
Allgemein

Kreisgruppe Osthessen - Gedenken an den Widerstand gegen den Nationalsozialismus am 20. Juli

Für Reservisten der Bundeswehr gehört die Pflege der Erinnerungskultur am 20. Juli (Widerstand der Wehrmacht gegen Adolf Hitler) zum Auftrag. Für...

25.09.2022 Von Stefan Mahr (Bilder: Martin Engel osthessen-news)

Gründung der RK-Schaumburg

Neues wagen!   Der 24.11.2018 ist für eine Gruppe von Reservisten, Soldaten und Förderern ein wichtiges Datum in ihrer Mitgliedschaft...

25.09.2022 Von Bernhard Furchbrich, SU d. R. und Vorsitzender

Kampfmittel-Erkennung

RK-Eldagsen bildet sich im Thema „Kampfmittel-Erkennung“ weiter. Die Kameraden der RK – Eldagsen haben sich am 09.09.2022 im Gefechtsdienst aller...

25.09.2022 Von Jörg Meyer, SF