DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Bremen

Handwaffenschießen der Landesgruppe 2014




Ein Handwaffenschießen der Landesgruppe (LGrp) Bremen hat am Samstag 5. Juli 2014 in Schwanewede / Eggestedt stattgefunden. Die Leitung hatte die Kreisgruppe Bremen im Rahmen der Förderung militärischer Fähigkeiten des Landeskommandos Bremen übernommen, die Leitung des Schießens hatte an diesem Tag Hauptfeldwebel (HF) d. R. Dr. Martin Jordan.
Für viele Reservisten besteht nur noch selten die Möglichkeit, an der militärischen Schießausbildung der Bundeswehr teilzunehmen. Deshalb war es nicht verwunderlich, daß viele Reservisten und Gäste (Reservisten über 65 und Fördernde Mitglieder) die Gelegenheit nutzten mit den Waffen Maschinenpistole MP2, Gewehr G36 (auf entmilitarisierte Klappfallscheiben), sowie der Pistole P8 in der Zeit von 7 bis 16 Uhr zu schießen.
Ob bei einem Biathlon-Wettkampf live dabei, oder vor dem Fernseher. Ein Raunen wurde dem Schützen entlockt, wenn er die Scheibe verfehlte. Ob es wirklich so einfach war, alle Scheiben zum Klappen zu bringen, konnten die teilnehmenden Gäste selbst testen. Voraussetzung zum Schießen war die Unterweisung an den einzelnen Waffen.
 
Während der Mittagspause des Schießens und dem gemeinsamen Antreten wurde HF d. R. Wilfried Juraschka aus dem Kreis der Funktioner verabschiedet, da er in naher Zukunft in den wohlverdienten Ruhestand tritt. Obergefreiter d. R. Karl-Heinz Wohn und Stabsunteroffizier (SU) d. R. Carsten Sodke wurden mit der Ehrennadel in Silber der Kreisgruppe Bremen ausgezeichnet. Beide setzen sich seit Jahren für die Belange der Reservisten auf verschiedenen Ebenen ein. Verabschiedung und Auszeichnung nahm als Leitender der Veranstaltung HF d. R. Dr. Martin Jordan vor, der erst vor kurzem zum stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt wurde.
Oberstleutnant (OTL) Guido Löbbering, Stabsoffzier für Reservistenangelegenheiten im Landeskommando) dankte während seiner Ansprache vor den Angetretenen ebenfalls HF d. R. Wilfried Juraschka für sein jahrelanges Engagement als Funktioner und Teilnehmer an Dienstlichen Veranstaltungen. Einen Glückwunsch sprach er den Ausgezeichneten Reservisten aus. Als Wermutstropfen der Veranstaltung sah er allerdings das nicht rechtzeitige Erscheinen zu Dienstbeginn durch einige Teilnehmer; auch den nicht korrekten Anzug bemängelte er. Als schlechtes Beispiel zur Anzugsordnung ließ er den SU d. R. Tobias Scholz vortreten. Nachdem dieser sich vorschiftsmäßig gemeldet und „Front“ zu seinen Kameraden und Gästen genommen hatte, ließ OTL Guido Löbbering diese still stehen. Bei den dann folgenden Eingangsworten „Im Namen der ….. befördere ich den SU d. R. Tobias Scholz zum Feldwebel d. R. …..“ wußte jeder der Anwesenden, das ein verdienter Reservist und engagierter Kamerad auf der militärischen Karriereleiter weiter emporgeklettert ist. Kapitänleutnant d. R. Manuela Mahnke, als neue Landesvorsitzende, und OTL Guido Löbbering schoben dem frisch ernannten Feldwebel d. R. Tobias Scholz die neuen Dienstgradschlaufen auf.

v.l.n.r.: HF d. R. Dr. Jordan, KL d. R. Mahnke, F d. R. Scholz und OTL Löbbering
Text: M. Pingel
Bild: T. Scholz (privat)
Verwandte Artikel
Militärische Aus- und Weiterbildung

Letzte dienstliche Veranstaltung in 2022

Am 24. November 2022 war es leider soweit. Die letzte dienstliche Veranstaltung (DVag) wurde durchgeführt. Es wurde ein Vorkommando eingesetzt,...

27.11.2022 Von Webmaster

AGSHP

am 26.11.2022 konnte wieder einmal nach etlichen Jahren ein Gästeschiessen durchgeführt werden. Begleitend zur militärischer Ausbildung (siehe hierzu ergänzenden Bericht...

27.11.2022 Von Reinhard Moser
Allgemein

Dachauer Reservisten auf Friedensmarsch

Fünfzig Jahre nach dem Attentat bei den Olympischen Sommerspielen in München, nahmen acht Mitglieder der örtlichen Reservistenkameradschaft Dachauer Land an einem...

27.11.2022 Von Martin Walter