DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Landesgruppe Bremen

Kriegsgräberpflegeeinsatz Fort de Malmaison vom 09.05. – 20.05.2022




6 Mitglieder der Landesgruppe Bremen und 4 Soldaten der Luftlandepionierkompanie 270 aus Seedorf trafen sich am 09.05.2022 um 5.45 Uhr auf dem Parkplatz der Fallschirmjäger – Kaserne in Seedorf. Nach einer pünktlichen Abfahrt wurde nach problemloser Fahrt Sisonne in Frankreich erreicht.

Vor der Unterkunftskaserne wartete Herrn Noel als Ansprechpartner des VdK vor Ort. Herr Noel wies in die Unterkunft ein und zeigte die wichtigsten Einrichtungen in der Kaserne.

Verabredungsgemäß gab es am nächsten Tag auf dem Friedhof in Fort de Malmaison ein Treffen an der Einsatzstelle. Der Friedhof wurde 1941 von der Deutschen Wehrmacht angelegt, es haben ca. 11.800 deutsche Gefallene dort ihre letzte Ruhestätte gefunden. Zum Treffen waren örtliche Mitarbeiter der Gemeinde erschienen. Der Arbeitsauftrag lautete: gusseiserne Kreuze reinigen, abschleifen und mit einem neuen Schutzanstrich versehen. Im Anschluss wurde uns noch das angrenzende Fort gezeigt, das durch Bombardierungen fast vollständig zerstört wurde. Aufgrund der Wetterlage war ein zügiges fortschreiten der Arbeiten zu sehen. Das Wochenende wurde wir für Ausflüge in die Umgebung genutzt.

Restarbeiten wurden am 19.05.2022 erledigt, danach erfolgten Reinigung der Grabanlage und Rückführung der Arbeitsgerätschaften. Die obligatorische Totenehrung mit Kranzniederlegung wurde natürlich ebenfalls durchgeführt. Zu diesem Ereignis waren auch die örtlichen Mitarbeiter, zum Teil mit ihren Familien, erschienen. Herr Noel betonte noch einmal, dass man mit unserem Arbeitseinsatz sehr zufrieden war.

Nachmittags stand die Reinigung und Übergabe der Unterkunft an. Am 20.05. um 4.00 Uhr begann die Rückreise nach Seedorf und gegen Mittag wurde der Standort wohlbehalten erreicht.

Für alle Teilnehmer waren es beeindruckende und arbeitsreiche Tage.

 

 

 

Verwandte Artikel
Aus der Truppe

Ein Jahr USG-App: Angebot wird gut angenommen

Unterhaltssicherung online beantragen statt auf Papierformularen: Das geht seit Juni 2021 mit „USG-Online“. Die App vereinfacht und modernisiert das aufwendige...

15.08.2022 Von Christian Endres/red
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 33

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

15.08.2022 Von Sören Peters
Verband

Familienwanderung am 11. September und Orientierungsmarsch am 15. Oktober

Gerhard Mindt hatte RK und SuRV zur Monatsversammlung am 12. August um 19:30 Uhr ins RK-Heim eingeladen. Für die Familienwanderung...

14.08.2022 Von Josef König