DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Landesgruppe Bremen

Militärhistorische Exkursion der RK 14





25 Mitglieder und Gäste der RK 14 trafen sich am 20. August zu ihrer jährlichen Exkursion ins Bremer Umland.
Diesmal sollte es in Richtung Norden gehen. Nachdem Fahrgemeinschaften gebildet waren und der Weg zur Autobahn A 27 Richtung Bremerhaven eingeschlagen wurde, fuhren die Wissensdurstigen an der Abfahrt „Wesertunnel / Nordenham“ ab. Dank der modernen Technik wurde schnell das Ziel in der Burhavener Straße 41 in Nordenham gefunden. Dort befindet sich das Militärhistorische Museum „Alter Flakleitstand“ in einem 1942 erbauten Backsteingebäude in Nordenham-Grebswarden.


In dem Begrüßungs- und einführungsgespräch wurde auf die Aufgabe und Geschichte der Gebäudeanlage eingegangen. So wurden im 2. Weltkrieg die Flugabwehrkanonen ( Flak) und die Flakscheinwerfer der Umgebung (Wesermündung, Wesermarsch, Großraum Bremen) befehligt. Die Anlage bestand aus dem Turm mit dem Hauptgebäude, Garagen und mehreren Holzbaracken. Zusätzlich gehörten noch mehrere Flakstellungen, bestehend aus je 4 Flakgeschützen, Kaliber 10,5 cm oder 12,8 cm dazu. In der Nachkriegszeit nutzten Flüchtlinge und Vertriebene die Anlage als Notunterkunft und das THW von 1974 bis 2004. Die Sammlung bietet auf 500m² einen Einblick in die deutsche Militärgeschichte von 1870 bis 1980, mit dem Schwerpunkt auf den 2. Weltkrieg. Neben den über 200 Uniformen werden auch Handwaffen, Ausrüstung, zeitgeschichtlichen Exponate und Dokumente gezeigt. Vom Turm hat man einen Ausblick auf Butjadingen, Nordenham und die Skyline von Bremerhaven.


Zum Abschluß des Ausflugs wurde in den „Seeteufel“ eingekehrt. Ein in der Nordenhamer Fußgängerzone liegendes Fisch- und Fleischspezialitäten Restaurant. Dort wurde in Gesprächen das Gesehene nochmals erörtert und für das nächste Jahr Reisevorschläge gesammelt.
 

Text & Bild: M. Pingel

Verwandte Artikel

Feld-, Behelfs- und Notunterkünfte - Ausbildung Leben im Felde

Gehen wir zu Dir oder zu mir? Das könnte das Motto der Ausbildung gewesen sein, zu der sich zahlreiche Mitglieder,...

01.07.2022 Von Benjamin Kunder
Allgemein

Reservedienstleistung beim PzGrenBtl 908

Unser Kamerad Wolfgang Reitzer, OSG d.R. hat im Zeitraum 12.09. – 25.09.2020 eine Reservedienstleistung beim PzGrenBtl 908 abgeleistet. Hier folgt...

01.07.2022 Von Florian Möller

Innere Sicherheit

Wir haben an dem sicherheitspolitischen InfoAbend mit dem Thema: „Die innere Sicherheit Deutschlands in unruhigen Zeiten unter Betrachtung des Zivil-...

01.07.2022 Von Winni