DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Bremen

RAG-Bundesmeisterschaft Schießsport 06. – 08.10.2017




Das Sturmtief Xavier wütete kurz vor Beginn der diesjährigen RAG-Bundesmeisterschaft Schießsport in Norddeutschland und es kam zu einem Stromausfall auf dem Truppenübungsplatz Lehnin. Viele Straßen waren nicht befahrbar und zahlreiche Funktioner und Mannschaften kamen auf Umwegen mit erheblicher Verspätung aber – zum Glück ausnahmslos unbeschadet – an.

Am ersten Tag des Wettkampfes war das Unwetter zwar abgezogen, es gab aber noch reichlich Böen und Regen. Das waren keine optimalen Bedingungen für die angereisten Wettkampf-Mannschaften aus 12 Landesgruppen, die sich am Freitag und Samstag auf der Schießbahn des Truppenübungsplatzes Lehnin in 4 Disziplinen maßen.
In der Gesamtwertung machte die Mannschaft aus Baden-Württemberg vor Hessen und Schleswig-Holstein den ersten Platz.
Die Bremer Mannschaft errang den 8. Platz mit 1774 Ringen. Ein respektables Ergebnis.

Hier die Bremer Ergebnisse:
7. Platz für Ronny Nowack mit 498 Ringen in der Gesamtwertung !

  • Bester Bremer beim Dreistellungsschießen mit halbautomatischen Gewehr (G-HS 3) war Jochen Harms auf dem 9. Platz (107 Ringe).
  • Beim Militär-Repetier-Gewehren (G-RM 1) errang Christoph Stoos de 13 Platz (124 Ringe).
  • In der Einzelwertung Großkaliber-Pistole belegte Ronny Nowack den 10. Platz (270 Ringe).
  • Beim ZF-Gewehr (G-RZF 1/G-HZF 1) erreichte Christoph Stoos mit 69 von 100 Ringen den 8. Platz, trotz heftiger Boen.


Noch vor Beginn der Siegerehrung versorgte die Thüringer Landesgruppe, mit Unterstützung aus Mecklenburg-Vorpommern, Teilnehmer und Funktioner mit einem Grillbuffet.
Der Abend klang nach der Siegerehrung aus mit angeregten Gesprächen in guter Feierlaune.

Besonderer Dank gilt den Funktionern der Landesgruppe Berlin, die mit tatkräftiger Unterstützung von Kameraden aus Brandenburg und den Bundesschießsport-Verantwortlichen für einen reibungslosen Ablauf der Bundesmeisterschaft sorgten.

Die nächste RAG-Bundesmeisterschaft wird im Oktober 2018 durch die Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern ausgerichtet.

Ergebnislisten

Text: Dr. M. Jordan
Verwandte Artikel
Allgemein

RK-Abend/Weihnachtsfeier 2022

Die Einladung zum Download als *.pdf-Datei...

30.11.2022 Von 2200244109000

Volkstrauertag 2022

Blumenhagen – Erstmalig hat die Reservistenarbeitsgemeinschaft Einsatz- und Unterstützungszug (RAG EUZ) mit einer Abordnung in Form einer Ehrenwache am Volkstrauertag...

30.11.2022 Von AT
Aus den Ländern

Handwaffenschießen der Landesgruppe Rheinland-Pfalz

Die Landesgruppe Rheinland-Pfalz führte am Samstag, den 19. November 2022 in Zusammenarbeit und mit Unterstützung der Kreisgruppen Rhein-Lahn-Westerwald und Koblenz-Mosel-Ahr...

30.11.2022 Von Robert Pelzer