DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Bremen

Regen – Feldküche – und Sieger




Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V., Landesgruppe Bremen (LGrp Bremen), führte in Zusammenarbeit mit dem Landeskommando Bremen (LKdo) im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit das Landespokalschießen 2011 / II als Mannschaftswettbewerb am Sonnabend, 8. Oktober, auf der Standortschießanlage Eggestedt durch.

Der positive Trend bei der Beteiligung hielt an, denn mit insgesamt 40 Mannschaften beteiligten sich so viele Schützen wie nie zuvor an einem Landespokalschießen bei regnerischem Wetter. Teilgenommen hatten Mannschaften verbündeter Streitkräfte, der Polizei, des Zolls, befreundete Verbände und Vereine, der Bundeswehr, Reservisten (Ü 65) und Fördermitglieder der LGrp Bremen, sowie Entscheidungsträgern aus Wirtschaft und Politik.
Vor den Erfolg hatten die Veranstalter erst einmal den Schweiß gesetzt. Es erfolgte eine Einweisung in den Umgang mit Handwaffen der Bundeswehr gem. ZDv für das Gewehr G36 und die Pistole P8.
 

Immer wieder hatten die Schützen bei der Schußabgabe mit dem widrigen Wetter zu rechnen. So gab es bei guten und bekannten Schützen zum Teil schlechte Trefferergebnisse.
Zur Mittagszeit gab es die traditionelle Erbsensuppe. Diesmal nicht aus der Bundeswehrküche, sondern direkt zubereitet in der eigenen „Gulaschkanone“ (Feldküche) der Regionalen Initiative Katastrophenschutz (Grp Verpflegung). Nachmittags wurden die Schützen erneut überrascht. Nämlich mit frischem Apfelkuchen, der ebenfalls in der Feldküche, durch F d. R. Jürgen Fröhlich und SG d. R. Marion Machalazek zubereitet wurde.

Bevor es zur Siegerehrung kam wurden aus dem Kreise der Reservisten der langjährige StOffzRes OTL Rainer Hermann verabschiedet, der andere Aufgaben im LKdo Bremen übernimmt. Begrüßt wurden Major Löbbering (StOffzRes) und HF Sven Jahnke (FwRes) als neue Ansprechpartner beim LKdo für die Reservistenarbeit.

Überragende Siegermannschaft beim Landes- und „Louis Ferdinand Prinz von Preußen“ – Pokal war die Polizei Bremen mit 317 und 485 Punkten. Ebenso stellte die Polizei in diesen Kategorien die besten Einzelschützen mit 96 und 130 Punkten. Die Übergabe des „Louis Ferdinand von Preußen“ – Pokal erfolgt traditionsgemäß im Januar auf dem Wümmehof in Bremen-Borgfeld.

Die Ergebnisse sind unter den einzelnen Links zum Download bereitgestellt.

Auszug aus den Wertungslisten

Gesamtergebnisliste – Mannschaften

1. Polizei Bremen 317 Punkte

2. Berufsfeuerwehr Bremen (Feuerwache 6) 294 Punkte

3. Logistikschule Bundeswehr 288 Punkte

 

Gesamtergebnisliste – Einzelschützen

1. PHK Udo Schmale 96 Punkte

2. OBM Axel Büchner 96 Punkte

3. F Peter Schott 94 Punkte

 

Gesamtergebnisliste – Mannschaften ResÜ65 + förderne Mitglieder

1. RK 14 Bremen / Huchting 276 Punkte

2. RK 33 BHV-Speckenbüttel (Damenmannschaft) 255 Punkte

3. RK 33 BHV-Speckenbüttel 239 Punkte

 

Gesamtergebnisliste – Einzelschützen ResÜ65 + förderne Mitglieder

1. Marc Albers 93 Punkte

2. Sahrah Staskewitsch 87 Punkte

3. SG Hans-Günter Guerre 77 Punkte

 

"Louis-Ferdinand Prinz von Preußen Pokal" – Gesamtergebnisliste  – Mannschaften

1. Polizei Bremen 485 Punkte

2. LKdo Bremen (Offz) 404 Punkte

3. CSI Germany 371 Punkte

 

"Louis-Ferdinand Prinz von Preußen Pokal" – Gesamtergebnisliste  – Einzelschützen

1. PHK Claudia Hallensleben 130

2. PHK Thomas Scharnick 123

3. POK Eugen Roloff 121

Wertungsliste I (Gesamtliste)
Wertungsliste II (ResÜ65 + förderne Mitglieder)
Wertungsliste III (Louis-Ferdinand Prinz von Preußen Pokal)

Bericht im Weser Report
Bericht im Mitteilungsblatt des US Customs (Zoll)

Text u. Bilder: M. Pingel

 
     
 
     
 
     
 
     
     
     
 
     
 
     
     
     
     
     
 
Danke unseren Köchen
SG d. R. Marion Machalazek und
Fw d. R. Jürgen Fröhlich
 
 

Vorstellung des FwRes und StOffzRes

HFw Jahnke und M Löbbering

     
     
Siegermannschaft der Polizei Bremen
mit Landesvorsitzendem H d. R. Dr. Stephan Leupold (links)
und Kdr LKdo Bremen O Dietmar Werstler (rechts)


Verwandte Artikel
Sicherheitspolitische Hochschularbeit

Die Studierenden Reservisten Osnabrück feiern 30-jähriges Jubiläum

Vor 30 Jahren – im Jahre 1992 gründeten sich die Studierenden Reservisten Osnabrück. Zu diesem Anlass feierten die Mitglieder in...

07.10.2022 Von RK StuROs Vorstand
Die Reserve

Erfolg beim Milizschießen Hochfilzen

Das österreichische Bundesheer hielt am 01. Oktober 2022 ihr großes Milizschießen auf dem Truppenübungsplatz Hochfilzen ab. Beim letzten Schießen im...

07.10.2022 Von Hans Römersberger
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 40

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

07.10.2022 Von Redaktion