DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Bremen

Reservistenkameradschaft (RK) 3 „Historische Militärfahrzeuge“ sammelt für das Soldatenhilfswerk




Die Reservistenkameradschaft (RK) 3 „Historische Militärfahrzeuge", der Landesgruppe Bremen im Reservistenverband, hat bei den letzten Öffentlichkeitsveranstaltungen nicht nur seine zahlreichen historischen Militärfahrzeuge präsentiert, sondern erneut auch Geldspenden für das Soldatenhilfswerk der Bundeswehr e. V. gesammelt.


444,44 Euro landeten in der Sammeldose der RK 3 !!!


Zur Scheckübergabe traf man sich am 13. Oktober 2016 in der Lucius D. Clay-Kaserne Osterholz-Scharmbeck (Ortsteil Garlstedt).


Dort nahm der Beauftragte der Logistikschule der Bundeswehr für das Soldatenhilfswerk, Stabsbootsmann Thomas Klinke, den Scheck über 444,44 Euro vom Vorsitzenden der RK 3, Stabsfeldwebel d. R. Joachim Kamrath, entgegen.



 

Text u. Bild: mit freundlicher Genehmigung "Soldatenhilfswerk e.V."

 

Verwandte Artikel
Allgemein

Nachgefragt: Was kann die Bundeswehr von den preußischen Reformen lernen?

In einem Meinungsbeitrag hat sich Julius Braun mit der Frage auseinandergesetzt, wie die Bundeswehr effizienter werden kann – hier nachlesen....

29.11.2022 Von Benjamin Vorhölter
Sicherheitspolitische Arbeit

Das Deutsche Heer – Sachstand und Perspektiven

Die Reservistenkameradschaft Leipzig-Leutzsch führte am 10. November eine Vortragsveranstaltung durch. Referent war Generalleutnant Johann Langenegger, stellv. Inspekteur des Heeres....

29.11.2022 Von A. Stange/ Red.
Öffentlichkeitsarbeit

21.11.2022 - Jahresabschlussfeier

Auch dieses Jahr lud die Kreisgruppe Amper-Würm wieder zur Jahresabschlussfeier, diesmal am 21.11.2022 im Offizierheim in Fürstenfeldbruck. Als Gäste durften...

29.11.2022 Von Michael Kosowsky