DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Landesgruppe Bremen

Schießleiterlehrgang




Der Landesverantwortliche für den Schießsport Dr. Martin Jordan hatte zu einem Fortbildungslehrgang für Aufsichten der Landesgruppe Bremen in die Scharnhorst-Kaserne nach Bremen eingeladen. Zu diesem Fortbildungslehrgang am 23. Februar erschienen 20 Teilnehmeraus der Landesgruppe, die schon von anderen Vereinen oder Verbänden die Lizenz als Schießleiter besitzen.

In dem Lehrgang wurden umfassende Kenntnisse über Waffenrecht, -sachkunde, Schießsportordnung des VdRBw, Besondere Bestimmungen der Bundeswehr, Anwendung der Schießsportordnung, Sicherheitsbestimmungen auf zivilen Schießständen, Aufgaben und Pflichten eines Schießleiters vermittelt bzw. wiederholt.

Nach erfolgreicher Prüfung konnte jedem Teilnehmer die Befähigungsurkunde nebst Ausweis ausgehändigt werden.



 
     
 
     
 
     
 
     
     

Text: red

Bilder: M. Pingel

Verwandte Artikel
Öffentlichkeitsarbeit

Infostand in Wilthen

Anlässlich der 800 Jahr Feier der Stadt Wilthen führte die RK-Bautzen Oberlausitz einen Infostand am 18. und 19.06.2022 durch. Die...

04.07.2022 Von Konrad Skatula FJ d.R.

Transatlantisches Verhältnis und neue Rolle Deutschlands

Gut besucht war die Veranstaltung des DialogForum Sicherheitspolitik auf Schloss Nymphenburg in München. So konnte dessen Leiter, Oberst d.R. Prof....

04.07.2022 Von Eberhard Grein
Aus der Truppe

Multinationale Übung Mountain Hornet 2022 in der Region

Multinationale Übung Mountain Hornet 2022 in der Region Unter dem Motto „Man the peaks – level the valley“ führte das...

04.07.2022 Von Pressestelle Gebirgsjägerbrigade 23