DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Bremen

Ü 65 on Tour




Im Januar waren die Ü 65 – Reservisten erneut bei einer sehr interessanten Besichtigung. Das Müllheizkraftwerk Bremen der swb ist das drittgrößte dieser Art in Deutschland. Es wird ausschließlich Restmüll verbrannt, 90 % aus dem niedersächsischen Umland, der Rest aus Bremen. Beeindruckend ist die große Vorratshalle, wo der Restmüll mit großen Greifern von 8 Tonnen Kapazität befördert wird. Die Steuerung erfolgt über einem ständig besetzten Leitstand. Über Fördergänge wird der Müll zu den Brennöfen geleitet. In den Brennöfen werden täglich etwa 2.200 t Müll bei einer Temperatur von ca. 1.000 Grad Celsius verbrannt. Die Feuer dürfen nicht erlöschen, weil sonst aufwendig mit Heizöl wieder angefeuert werden muss. Das Werk hat in einem Betonkugel – Behälter einen Oelvorrat von 2.500 Kubikmetern. Pro Jahr werden etwa 600.000 t Restmüll verbrannt. Dadurch wird vorrangig Fernwärme für die Uni Bremen und Wohngebiete erzeugt. Die Fernwärme wird mit 140 Grad geliefert und kommt immer noch mit 80 Grad zurück. Zusätzlich wird über Dampfturbinen Elektrizität erzeugt und ins Netz eingespeist. Es handelt sich um eine sehr moderne Anlage, welche in 4 Stufen die schädlichen Stoffe mechanisch, elektrisch und chemisch filtert. Aus den Schornsteinen entweicht nur Wasserdampf und eine geringe Menge CO2. Die Umweltverträglichkeit wird ständig mit Geräten und Fernsehschirmen überwacht.

Verwandte Artikel

4270 € für die Deutsche Kriegsgräberfürsorge gesammelt

Die Reservistenkameradschaft Hütschenhausen e. V. hat  in diesem Jahr 2022 für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V....

02.12.2022 Von Armin Kurz

Die RK- Hütschenhausen sammelt 4270 € für die Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Die Reservistenkameradschaft Hütschenhausen e. V. hat  in diesem Jahr 2022 für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. die Haus- und...

02.12.2022 Von Frank Schäfer
Allgemein

1. Wahner Sicherheitspolitik-Seminar der Kreisgruppe Bergisch Gladbach

Am 05.11.2022 fand im Konferenzzentrum der Luftwaffe in der Kaserne Köln/Wahn das 1. Wahner Sicherheitspolitik-Seminar das Kreisgruppe Bergisch Gladbach statt....

01.12.2022 Von KG Bergisch Gladbach