DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Landesgruppe Bremen

Zum siebten Mal: Polizei Bremen gewinnt Wanderpokal




Prinz Christian von Preußen und seine Gattin, Prinzessin Nina, haben am 18. Januar den Gewinnern des Schießwettkampfes um den Prinz-Louis-Ferdinand-von-Preußen-Pokal den Preis überreicht. Zu der feierlichen Zeremonie hatte der Hohenzoller die Gewinner und eine Delegation der Bremer Reservisten eingeladen. Den Wettkampf im Rahmen des Landespokalschießens am 17. Oktober 2015 hatte die Mannschaft der Bereitschaftspolizei Bremen zum siebten Mal in den vergangenen zehn Jahren für sich entscheiden können. Bei dem Schießen um den Prinz-Louis-Ferdinand-Pokal treten Offiziersmannschaften von Bundeswehr und Reservisten sowie Polizei und Zollbeamte des gehobenen und höheren Dienstes an, um ihre Schießfähigkeiten mit der Pistole P8 und dem Maschinengewehr MG3 unter Beweis zu stellen. Louis Ferdinand Prinz von Preußen (1944 – 1977), der Bruder von Christian von Preußen, war Mitglied der Reservistenkameradschaft 9 und verunglückte tödlich während einer Panzerverladeübung in Schwanewede. Ihm zu Ehren trägt die RK9 seinen Namen und pflegt den Kontakt mit dem Hause von Preußen.



Prinz Christian von Preußen (M., mit Pokal) bei der Übergabe des Prinz-Louis-Ferdinand-von-Preußen-Pokals mit den Gewinnern, Polizeioberkommissar Uwe Haase, Erster Polizeihauptkommissar Roelle und Polizeioberkommissar Jürgen Krüger (r.), der Delegation der Bremer Reservisten,
v.l.n.r. Ehrenvorsitzender LGrp Bremen Oberstleutnant d.R. Dr. Stephan Leupold und der Vorsitzende der Reservistenkameradschaft 9, Stabsunteroffizier d.R. Michael Jandera. Daneben der Stabsoffizier für Reservistenangelegenheiten im Landeskommando Bremen, Oberstleutnant Carsten Büchner.

 

Text: Michael Jandera
Bild: Uwe Buschmann
Verwandte Artikel
Öffentlichkeitsarbeit

Interessierte Besucher und bestes Sommerwetter beim großen Informationsstand der Reservisten Hamburg

Teilnahme an der Leuchtturmveranstaltung „Open Campus 2022“ der Universität der Bundeswehr (HSU) mit anschließendem Beförderungsappell mit der Verteidigungsministerin Christine Lambrecht...

29.06.2022 Von Mirko Klisch

Ausschreibung DVag-Nr. 061-22 militärischen Ausbildungstag „Rund um die Alteburg“ am Samstag den 17.September 2022 in 55629 SEESBACH

Sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden,   wir freuen uns sehr, Ihnen in diesem Jahr wieder einen Ausbildungstag mit verschiedenen Stationen...

29.06.2022 Von Peter Beck

Info-Heft II/2022 Kreisgruppe Hunsrück-Trier

Vorwort des Kreisvorsitzenden und der Geschäftsstelle     Sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden, liebe Mitglieder der Kreisgruppe Hunsrück-Trier!   Am...

29.06.2022 Von Peter Beck