DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Speckenbüttel

Die RK 33 Speckenbüttel begrüßt Sie auf ihrer Seite

Geschichtliches:
Der Zusammenschluss aller Bremerhavener Reservisten, die in der Schiesssportgruppe Bremerhaven Anfang/Mitte der 1960er Jahre organisiert waren, unter Leitung vom OFw Günter Böttcher war der Anfang der Reservistenarbeit.

Die Gründung der Reservistenkameradschaften in Bremerhaven, erfolgte Anfang 1970/71. Die RK 33 Bremerhaven-Speckenbüttel unter Vorsitz von OFw Böttcher begann ihre Arbeit im Mai 1971 nach Zuteilung der RK-Nummern.

Seit der Gründung ist der Sitz der RK 33 im Schützenhaus des SV Lehe.

Die Grundlage der RK-Arbeit war und ist auch heute noch die Aus- und Weiterbildung in den militärischen Fähigkeiten (alle Sparten) und die Ausbildung der Handhabung und des Schießens mit den Handfeuerwaffen der Bundeswehr.

In der Folgezeit hat die RK 33 an sehr vielen Dienstlichen Veranstaltungen (D-Vag), Verbandsveranstaltungen (V-Vag), Wettkämpfen, Ausbildungsmaßnahmen, Pokal-Schießen, an den Wehrbereichs-Schießen (mehrmals als Sieger) und an der Bundesmilitärpatrouille in Böblingen teilgenommen. Die Erfolge der RK 33 Speckenbüttel lassen sich durch vorhandene Urkunden und durch Artikel im LOYAL und anderen Zeitungen belegen.
Die RK 33 Speckenbüttel hat an vielen Auslandsveranstaltungen (Gent-Marsch usw.) teilgenommen und ist auch heute noch aktiv dabei.
Im Rahmen der RK-Ausbildung haben wir im Zuge der Weiterbildung militärischer Fähigkeiten auch die Leistungsbereitschaft bei Trainingsmärschen, Abendmärschen, Teilnahme an großen Veranstaltungen (Helmstadt-Marsch) unter Beweis gestellt.
Das bei uns die Theorie nicht zu kurz kommt, zeigen unsere Angebote über Waffenkunde (WK I & WK II-Handwaffen und Munition) durch unsere Fachreferenten aus eigenen Reihen. Weiterhin gibt es auch Fachvorträge über Taktik, Orientieren im Gelände, ABC-Abwehr, FM-Ausbildung usw.).  Diese Ausbildung veranstalten wir in eigenen Reihen mit eigenen Ausbildern. Dazu gehören auch Fachvorträge über „Alte“ und „Neue“ Waffensysteme der Bundeswehr, die in den Medien zu finden sind.

Wir sind aber nicht nur mit der Ausbildung beschäftigt, sondern auch der kameradschaftliche Bereich kommt bei uns nicht zu kurz.
Wir veranstalten unser B+B-Pokalschießen nur für RK-Angehörige mit Familie, mit der Pokal-Übergabe bei unserer Weihnachtsfeier. Unser jährliches Grünkohlessen, mit einer Wanderung, wollen wir nicht vergessen.

In der letzten Zeit haben wir auch viele Fahrten unternommen, z. B. nach Wilhelmshaven, zur Festung Grauer Ort in Stade, nach Cuxhaven, zum Panzermuseum in Munster, zum Flak-Leitstand in Grebswarden (Nordenham), nach Hannover und es sind noch viele Fahrten in der Planung.

Text: F.-W. Hamann

Termine
16.10.2020 1600 - 18.10.2020 1500 Wildflecken

Taktikgrundlagen Süd AUSWEICHTERMIN gepl
Veranstalter: Verbandsführung/Präsidium