Ältere Beiträge

20.04.2017

Stühlerücken an der Förde: Neuer Landesvorsitzender

Kapitän zur See d.R. Dr. Jens Kullik und seine Familie zieht es vom echten Norden in den Süden, und zwar in die alte Heimat Niedersachsen. Nach fast fünf Jahren Mitarbeit im Vorstand der Landesgruppe Schleswig-Holstein, davon vier Jahre als Landesvorsitzender, erklärte der 55-Jährige seinen Rücktritt aus privaten Gründen. "Bald 25 Jahre Mandatszeit sind vollbracht", sagte der scheidende Vorsitzende, und übergab bei der Nachwahl im Erweiterten Landesvorstand den Staffelstab an Oberstleutnant d.R. Dr. Marc Lemmermann.

Der Neue ist 49 Jahre alt, war zwölf Jahre Zeitsoldat, arbeitet für eine große deutsche Rüstungsfirma und lebt in Dithmarschen. Vor seiner Wahl zum Landesvorsitzenden mit 90 Prozent Zustimmung war er bereits unter Kullik zuständig für die Themen Wirtschaft und internationale Beziehungen.

Weitere Wechsel...
Doch nicht nur ganz an der Spitze des Verbandes gab es Veränderungen: Nach elf Jahren als Herr der Finanzen trat aus Altersgründen mit über 75 Jahren der Gefreite d.R. Lothar Kunert von seinem Amt zurück. Neuer Landesschatzmeister ist Obermaat d.R. Matthias Bade. Kapitänleutnant d.R. Thomas Däche folgt zudem als stellvertretender Landesvorsitzender auf den berufsbedingt zurückgetretenen Stefan Hansen. Und neuer Schriftführer ist Stabsunteroffizier d.R. Michael Thiele. Dr. Hans-Dieter Wichter als Sonderbeauftragter und Lars Bessel als Landespressebeauftragter wurden beide auf eigenen Wunsch von ihren Verpflichtungen entbunden. Neuer Beauftragter Sonderaufgaben ist Thomas Däche. Der Pressebeauftragte ist noch zu besetzen.

...und Ehrungen
Den Bereich Militärische Ausbildung hat Michael Thiele vom stellvertretenden Landesvorsitzenden Michael König übernommen, der sich nun um Sicherheitspolitik kümmert. Allen ausgeschiedenen Mandatsträgern dankte der bisherige Landesvorsitzende Jens Kullik für ihr großes und professionelles Engagement und überreichte entsprechende Ehrengaben. Den Neuen wünschte er viel Freude und Erfolg bei ihrer Arbeit. Zudem verlieh Kullik die Ehrennadel in Silber an den ersten stellvertretenden Landesvorsitzenden Oberstabsbootmann d.R. Hartmut Schmidt sowie den Glaswürfel der Landesgruppe an den stellvertretenden Landesvorsitzenden Michael König. Jäger d.R. Roland Loretan wurde nach seinem Rücktritt als Vorsitzender der Kreisgruppe Holstein-Ost aus dem Erweiterten Landesvorstand verabschiedet, gleichzeitig jedoch zum stellvertretenden Landesschiedsrichter gewählt.

Neuer Ehrenvorsitzender
Die erste Amtshandlung des neuen Landesvorsitzenden Lemmermann war gleich eine sehr ehrenvolle. Der Landesvorstand hatte zuvor beschlossen, den scheidenden Kapitän zur See d.R. Kullik als Dank für seine Verdienste zum Ehren-Landesvorsitzenden zu ernennen. Nach Aushändigung der Urkunde durch Lemmermann war Kullik sichtlich berührt von dieser Auszeichnung und erklärte abschließend: "Meine Zeit als Vorsitzender ist um, ich habe sie meistens genossen. Danke für Eure Unterstützung. Ich melde mich ab."

Lars Bessel

Bild oben: Wechsel im Vorsitz: Kapitän zur See d.R. Dr. Jens Kullik (links)
und Oberstleutnant d.R. Dr. Marc Lemmermann. (Foto: Kempf)

Bild unten: Wechsel an der Kasse:
Oberstabsbootsmann d.R. Hartmut Schmidt, erster stellvertretender Landesvorsitzender,
mit dem alten und neuen Landesschatzmeister Gefreiter d.R. Lothar
und Obermaat d.R. Matthias Bade. (Foto: Kempf)


Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare lesen und schreiben zu können!

>Mitglied werden
>Login

Artikelsuche

Absenden

RSS-Feeds abonnieren

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden...

Verantwortlicher Redakteur

Ansprechpartner Detlef Struckhof

V.i.S.d.P. für die Bundesseiten des Online-Auftritts
Telefon: 0228-25909-25
Telefax: 0228-25909-29
E-Mail:

Fragen zum Internet?

Wenden Sie sich immer zuerst an Ihren Internetbeauftragten Ihrer Gliederung.

Wenn dieser nicht helfen kann:
E-Mail: