Landesgruppe Bayern

            

27.07.2014

Marsch der Verbundenheit 2014

Der erste Schritt ist getan.
Die Initiationen  des Marsches  Frau  Irmengard Röhle   Vizepräsidentin Betreuung im Reservistenenverband e.V. berief zur Vorbereitung des 5. MDV  eine Sitzung aller an der Organisation beteiligten nach Kronach im Franken...

21.07.2014

Landesvorstandswahl in Bayreuth 2014

Der alte ist nahezu der neue …                                            &nbs...

08.07.2014

Bergtour mit Überwindung von 1000 sicherheitspolitischen Höhenmetern

Eine wahrhafte Herkulesaufgabe hatten sich die Organisatoren der „Nürnberger Sicherheitstagung“ vorgenommen: den Konflikt zwischen Israel und  den Palästinensern. Eine Auseinandersetzung, die den gesamten Nahen Osten seit der Staatsgründung Israels in Atem hält u...

17.06.2014

Erfolgreicher Dialog wird fortgesetzt

Etliche Punkte standen auf der Agenda des jährlich stattfindenden Koordinierungsgesprächs zur Freiwilligen Reservistenarbeit zwischen  dem „Verband der Reservisten der Landesgruppe Bayern“ und dem Landeskommando Bayern. Dabei ging es vor allem um Ausbildungsvorhaben und...

06.06.2014

Auszeichnung für Landesvorsitzenden Prof.Dr. Lender

Für hervorragende Leistungen mit dem Ehrenkreuz der Bundeswehr in GOLD ausgezeichnet wurde Oberstleutnant d.R. Professor Dr. Friedwart Lender, Landesvorsitzender der Landesgruppe Bayern.

zum Bericht 

23.05.2014

Als Mittler unverzichtbar

Die Festansprache anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Reservistenkameradschaft (RK) Speichersdorf hielt der Vorsitzende des Landesverbands Bayern im Verband der Reservisten, Oberstleutnant d.R. Prof. Dr. Friedwart Lender. Dabei betonte er die Mittlerfunktion der Reservisten und verwie...

Suche

Ansprechpartner

Ansprechpartner Franz Xaver Wenzl
Stabsfeldwebel d.R.
Landesinternetbeauftragter
Telefon: (01 57) 74 91 07 17
E-Mail:

Marsch der Verbundenheit



 

Neumarkter Tagblatt

Reservisten sind offen
für neue Wege
Beauftragtentagung 2017
Artikel Neumarkter Tagblatt

Lachen helfen

Initiative deutscher Soldaten und Polizisten für Kinder in Kriegs- und Krisengebiete