Landesgruppe Bayern

            

29.09.2014

Bayern vorn: Großartiger Sieg beim Landeswettkampf

Beim Landeswettkampf 2014 auf dem Truppenübungsplatz Stetten a.k.M., an dem Mannschaften der beiden Landesgruppen Bayern und Baden-Württemberg teilnahmen, erzielten deren Teams folgende Ergebnisse:
 
Platz 1: Mittelfranken, 613 Punkte
Platz 2: RK Waiblingen, 612 Punkte
Platz 3: RK Tiefenellern (Oberfranken): 610 Punkte
 
Platz   4: RK Unlingen, 596 Punkte
Platz   5: KrsGrp Rottal (Niederbayern), 584 Punkte
Platz   6: KrsGrp Mittlerer Oberrhein: 562 Punkte
Platz   8: KrsGrp Schwarzwald: 535 Punkte
Platz   9: Schwaben: 515 Punkte
Platz 10: RK Filder: 512 Punkte
Platz 11: Unterfranken: 506 Punkte
Platz 12: RK Bad Wimpfen: 449 Punkte
 
Die bayerischen Mannschaften belegten damit die Plätze 1, 3, 5, 9 und 11.
 
Ein herzlicher Glückwunsch geht dabei an die Siegermannschaft Mittelfranken mit Hptm Michael Kettl, Hptm Rainer Breit, SA Dr. Jörg Dingfelder, SU Andreas Schwab und SG Bernd Schmidtkanz.
 
Außer Konkurrenz startete auch ein Team des aktiven Militärs aus Österreich, die PiBauKp Salzburg (650 Punkte), die damit zugleich die beste Leistung erbrachte.
 
Mehr zu dem Wettkampf lesen Sie unter:
 
Homepageseite der Landesgruppe Baden-Württemberg
                                                                     
BU: Die erfolgreiche Siegermannschaft aus Mittelfranken.

Text: Eberhard Grein
Foto: Johann-Michael Bruhn

Suche

Ansprechpartner

Ansprechpartner Franz Xaver Wenzl
Stabsfeldwebel d.R.
Landesinternetbeauftragter
Telefon: (01 57) 74 91 07 17
E-Mail:

Marsch der Verbundenheit



 

Neumarkter Tagblatt

Reservisten sind offen
für neue Wege
Beauftragtentagung 2017
Artikel Neumarkter Tagblatt

Lachen helfen

Initiative deutscher Soldaten und Polizisten für Kinder in Kriegs- und Krisengebiete