Ältere Beiträge

09.11.2017

Ausschreibung: Medienpreis Goldener Igel

Mit dem Goldenen Igel zeichnet der Reservistenverband seit 1993 herausragende journalistische Beiträge zu Themen rund um die Bundeswehr oder die Reserve aus. Der Preis ist mit jeweils 2.000 Euro für die drei Kategorien Print, Online und Rundfunk dotiert.
 
Journalistische Beiträge, die seit dem Ende der vergangenen Ausschreibung am 01. Mai 2015 erschienen sind, können für den Preis vorgeschlagen werden. Die Frist dafür endet am 15. Januar 2018. Wie schon 2016 wird der Goldene Igel auch diesmal in der ersten Jahreshälfte verliehen.
 
Weitere Informationen gibt es in der offiziellen Ausschreibung (PDF) .
 
(red)
 
Bild oben: Der Goldene Igel steht für
friedfertige Wehrhaftigkeit.


Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare lesen und schreiben zu können!

>Mitglied werden
>Login

Artikelsuche

Absenden

RSS-Feeds abonnieren

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden...

Fragen zum Internet?

Wenden Sie sich immer zuerst an Ihren Internetbeauftragten Ihrer Gliederung.

Wenn dieser nicht helfen kann:
E-Mail: