Landesgruppe Bayern

            

29.05.2017

Spitzengespräch der Bürgerallianz mit SPD-Landtagsfraktion

Für die Landesgruppe Bayern nahm Oberstleutnant der Reserve, Professor Dr. Eberhard Grein, an einem Gespräch mit der SPD-Landtagsfraktion unter Leitung von Markus Rinderspacher teil. Eingeladen hatte zu der Veranstaltung Professor Dr. Jürgen Vocke, Sprecher der Bürgerallianz Bayern. Dabei standen Themen des ehrenamtlichen Einsatzes für das Gemeinwohl, die finanzielle Förderung des Ehrenamtes sowie etliche andere Themen auf der Agenda.

Für die Landesgruppe des Reservistenverbandes brachte Professor Dr. Grein einige Wünsche an die Politiker vor. So sei seine Organisation an einem engen Schulterschluss zu allen politischen Parteien und somit auch der SPD interessiert. Der Reservistenverband und die Partei arbeiten auf einigen Feldern - wie bereits mit anderen politischen Gruppierungen und Stiftungen - schon eng zusammen, so im Bereich der sicherheitspolitischen Arbeit und der Ausrichtung gemeinsamer Veranstaltungen, wie Grein positiv hervorhob.

Die Bürgerallianz Bayern, unter deren „Dach“ sich viele ehrenamtliche Organisationen und Vereine befinden, steht für eine unbürokratische Umsetzung des Verfassungsauftrages: „Staat und Gemeinden fördern den ehrenamtlichen Einsatz für das Gemeinwohl.“ (Art. 121 Satz 2 Verfassung des Freistaates Bayern). Zudem plädiert die Bürgerallianz für eine finanzielle Förderung des Ehrenamtes, wie die staatliche Gebührenübernahme für das Ehrenamt belastende Verwaltungsvorgänge, sowie für eine Verbesserung von unfallrechtlichen Bestimmungen und eine Absicherung der Vereine bei Veranstaltungen.


(Bild oben) Nutzte die Gelegenheit, um mit den Politikern der SPD-Fraktion im Bayerischen Landtag
ins Gespräch zu kommen: Professor Dr. Eberhard Grein (links).
(Bild unten): Stellten sich nach der Veranstaltung gemeinsam den Fotografen: Die Mitglieder der
Bürgerallianz Bayern und die Politiker der SPD-Fraktion des Bayerischen Landtages.



Text: Eberhard Grein
Fotos: Ulrich Meyer, SPD-Fraktion


Suche

Ansprechpartner

Ansprechpartner Franz Xaver Wenzl
Stabsfeldwebel d.R.
Landesinternetbeauftragter
Telefon: (01 57) 74 91 07 17
E-Mail:

Marsch der Verbundenheit



 

Neumarkter Tagblatt

Reservisten sind offen
für neue Wege
Beauftragtentagung 2017
Artikel Neumarkter Tagblatt

Lachen helfen

Initiative deutscher Soldaten und Polizisten für Kinder in Kriegs- und Krisengebiete