Landesgruppe Bayern

            

05.07.2017

Gelbes Band für Gebirgsjägerbataillon 233

Den „Tag der Gebirgssoldaten“ nutzte der 1. Stellvertretende Vorsitzende des Reservistenverbandes der Landesgruppe Bayern, Oberstleutnant d.R. Johann Schmidt, zur Übergabe eines „Gelben Bandes“ anlässlich des Marsches der Verbundenheit. Der militärische Appell fand im Kurpark „Puit“ in Mittenwald statt und stand im Zeichen der Verabschiedung von Einsatzsoldaten, die dieses Jahr ihren Dienst fernab der Heimat in Mali leisten werden. Die offizielle Übergabe des Gelben Bandes erfolgte an den Kommandeur des Gebirgsjägerbataillons 233, Oberstleutnant Björn-Ulrich Kohlbach.
 

Bild: Überreichte das Gelbe Band an Oberstleutnant Björn-Ulrich Kohlbach: Oberstleutnant d.R. Johann Schmidt.
 
 
Text: Eberhard Grein
Foto: Bundeswehr

Suche

Ansprechpartner

Ansprechpartner Franz Xaver Wenzl
Stabsfeldwebel d.R.
Landesinternetbeauftragter
Telefon: (01 57) 74 91 07 17
E-Mail:

Marsch der Verbundenheit



 

Neumarkter Tagblatt

Reservisten sind offen
für neue Wege
Beauftragtentagung 2017
Artikel Neumarkter Tagblatt

Lachen helfen

Initiative deutscher Soldaten und Polizisten für Kinder in Kriegs- und Krisengebiete