Landesgruppe Bayern

            

19.11.2016

Gelbe Bänder an Truppe übergeben

Die „Gelben Bänder“ zum Marsch der Verbundenheit wurden an den Kommandeur des Panzergrenadierbataillons 122 in Oberviechtach, Oberstleutnant Christoph Huber, übergeben. Den offiziellen Akt nahm der Landesvorsitzende des Reservistenverbandes in Bayern, Oberstleutnant der Reserve, Professor Dr. Friedwart Lender, vor.
 
Bild oben: Freuten sich gemeinsam (v.l.): Günter Bogner, Kreisorganisationsleiter in Weiden,
Kommandeur Christoph Huber und Landesvorsitzender Lender.


Text: Eberhard Grein
Bild:  Panzergrenadierbataillons 122


Suche

Ansprechpartner

Ansprechpartner Franz Xaver Wenzl
Stabsfeldwebel d.R.
Landesinternetbeauftragter
Telefon: (01 57) 74 91 07 17
E-Mail:

Marsch der Verbundenheit



 

Neumarkter Tagblatt

Reservisten sind offen
für neue Wege
Beauftragtentagung 2017
Artikel Neumarkter Tagblatt

Lachen helfen

Initiative deutscher Soldaten und Polizisten für Kinder in Kriegs- und Krisengebiete