Ältere Beiträge

23.11.2017

Sicherheitspolitisches Seminar beleuchtet Islam

Kultur-und Religionswissenschaftler Markus Schreiner. (Foto: Klaus Angsten) Wie steht es um die Bedrohungslage in Deutschland? Und welche Auswirkungen hatte der Verlauf des Ersten Weltkriegs im Nahen Osten auf die heutige Situation? Mit diesen Fragen setzten sich die Teilnehmer beim diesjährigen Sicherheitspoltischen Seminar der Kreisgruppe Hunsrück-Trier in Kirn auseinander.

Kultur-und Religionswissenschaftler Markus Schreiner gab einen facettenreichen Überblick zum Islam in Deutschland. Beginnend mit einem Überblick über Zahlen u...

23.11.2017

Erinnerung an die Toten von Krieg und Gewaltherrschaft

Verbandspräsident Oswin Veith MdB (l.) und sein Stellvertreter Tobias Zech gedenken der Kriegstoten. (Foto: Uwe Grauwinkel) Bundesweit haben die Gliederungen des Reservistenverbandes am vergangenen Sonntag der Kriegstoten gedacht.

Stellvertretend für das Ehrenamt nahm Verbandspräsident Oswin Veith MdB an der zentralen Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag im Bendlerblock teil. Gemeinsam mit seinem Stellvertreter, Stabsunteroffizier d.R. Tobias Zech, legte Oberst d.R. Veith am Ehrenmal der Bundeswehr einen Kranz nieder. Auch Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen nahm an der Gedenkverans...

21.11.2017

Aus der aktuellen loyal: Vorbilder gesucht - Teil 2

Titelblatt der loyal im November 2017. (Foto: Sören Peters) Was ist traditionswürdig? Wer kann Leitfigur sein? Mit diesen Fragen ringt die Bundeswehr - und zeigt sich dabei oft verschämt, verdruckst und unsicher. Doch das müsste sie nicht sein, wie ein Workshop in Koblenz zeigt.

[hier den ersten Teil lesen]

Nach den Vorträgen und Eingangsstatements beginnen die fünf Workshops in Kleingruppen. Etwa 15 Soldaten und zivile Beschäftigte der Bundeswehr gehen zum Workshop "Die Identität der Bunde...


Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare lesen und schreiben zu können!

>Mitglied werden
>Login

Artikelsuche

Absenden

RSS-Feeds abonnieren

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden...

Fragen zum Internet?

Wenden Sie sich immer zuerst an Ihren Internetbeauftragten Ihrer Gliederung.

Wenn dieser nicht helfen kann:
E-Mail: