Landesgruppe Hamburg

RK-Harburg erneut erfolgreich beim Wandsbekteller 2017




RK-Harburg erneut erfolgreich

Die Mannschaft der der RK-Harburg konnte zum wiederholten mal den Sieg bei dem 38. militärischen Vielseitigkeitswettkampf der KrsGrp Hamburg-Ost erringen. Bei dem Wettkampf um den Wandsbek-Teller und Panzer-Pokal ist diesmal die RK Führung als Mannschaft angetreten. In der Nacht vom 21.04. auf den 22.04.17 kämpfte sich die Mannschaft der RK-Harburg im Raum OETJENDORF/ STORMARN durch die doch sehr verregnete und stürmische Nacht und konnte die Stationen des THWs , der Feuerwehr, des Sanitätsdienstes und der allgemein Militärischen Ausbildung in einer sehr guten bereinigten Marschzeit von unter 3 Stunden für ca. 16 km absolvieren und so den Grundstein zum Sieg legen. Der GrpFhr (RK-Vorsitzende) SU dR Jens Timmermann konnte den Pokal schon zum sechsten mal für die RK-Harburg entgegennehmen. Diesen Erfolg konnte er aber nur mit seiner guten (Vorstands-) Mannschaft die aus dem Stellv.RK-Vors. OF dR Michael Kruse, Kassenwart HG dR Gerd Wiggert und der Schriftführerin Schütze dR Beate Brandt bestand, erringen. Die Vorstandsmannschaft freut sich schon auf den 39. Wandsbek-Teller/ Panzer-Pokal um diesen erneut eine Woche nach Ostern zu verteidigen.

 

Text / Bild :Jens Timmermann

Verwandte Artikel
Militärische Aus- und Weiterbildung

Dekontamination von Personen im Katastrophenfall

Stein / St. Georgen 13.07.2019 Dekontaminationsübung der FFw Stein in St. Georgen. Reservisten des Kreisverbindungskommandos Traunstein und der südostbayerischen Reserve...

17.07.2019 Von Klaus Obermayer, Hptm.d.Res.
Allgemein

Reservisten helfen beim Aufbau eines Ferienlagers

Sommerzeit, Ferienzeit! Vor den Kindern liegen sechs spannende Wochen. Viele fahren und fliegen mit ihren Eltern weit weg, manche bleiben...

17.07.2019 Von Björn Poike

RK-Abend

Bedingt durch den Brand im Schützenhaus legen wir für die nächste Zeit den Treffpunk unserer RK-Abende kurzfristig fest.    ...

16.07.2019 Von Carsten Schröter