DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Hessen

Reservistenkameradschaft Marbach beeindruckt beim 31. Internationalen Hochsauerlandmarsch




Am ersten Aprilwochenende starteten acht Wettkämpfer der Reservistenkameradschaft Marbach beim traditionellen Internationalen Hochsauerlandmarsch. Die zwei Mannschaften aus Marbach starteten als letztes im insgesamt 36 Mannschaften umfassenden Teilnehmerfeld.
 
Gestartet wurde auf der Standortschießanlage vom EloKaBtl 932 in Frankenberg. Nachdem dort mit der Pistole die aufgestellten Ziele bekämpft wurden, lief die Zeitwertung für die Marschstrecke. Die zu absolvierenden Stationen wie Munitionskistentransport, Entfernungsschätzen und Handgranatenzielwurf mussten möglichst schnell erledigt werden, da die Gesamtzeit auch hier weiter lief. Neben guter Orientierungsarbeit musste die 24km lange Strecke möglichst im Laufschritt genommen werden. Mit mindestens 7,5 kg Rucksack kam man dabei auch mal ins Schwitzen. Zum Schluss musste noch eine Hindernisbahn überwunden werden und im Eilmarsch ging es dann ins Ziel, wo die unterwegs gesichteten taktischen Zeichen zur Kontrolle abgeglichen wurden.
 
Nach einer kurzen Dusch- und Erfrischungspause nahm die RK Marbach 1 mit den Oberleutnanten Lukas Heil, Johannes Diegelmann, Daniel Hummel und Obergefreiter Dominik Illichmann die Pokale für die beste Reservistenmannschaft, schnellste Marschzeit und den Gesamtsieg entgegen. Die zweite Mannschaft mit Leutnant Marius Höhl und den Obergefreiten Johannes Weber, Martin Klakus und Wadim Tschugonov konnte sich über den Pokal für den 2. Platz in der Reservistenwertung freuen.
 

Text: Stefan Mahr
Verwandte Artikel
Sicherheitspolitische Hochschularbeit

Die Studierenden Reservisten Osnabrück feiern 30-jähriges Jubiläum

Vor 30 Jahren – im Jahre 1992 gründeten sich die Studierenden Reservisten Osnabrück. Zu diesem Anlass feierten die Mitglieder in...

07.10.2022 Von RK StuROs Vorstand
Die Reserve

Erfolg beim Milizschießen Hochfilzen

Das österreichische Bundesheer hielt am 01. Oktober 2022 ihr großes Milizschießen auf dem Truppenübungsplatz Hochfilzen ab. Beim letzten Schießen im...

07.10.2022 Von Hans Römersberger
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 40

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

07.10.2022 Von Redaktion