DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Frankfurt

Allgemein

Sammlung 2020 des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.




Einbettung deutscher Kriegstoter auf dem Waldfriedhof in Halbe 2015

Quelle: Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.

Bildautor: Uwe Zucchi

Grabplatte auf der deutschen Kriegsgräberstätte in Halbe/Brandenburg

Quelle: Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.

Bildautor: Uwe Zucchi

Liebe Kameraden, Mitglieder und Freunde der RK,

in unserer Nachricht zur Absage weiterer Veranstaltungen der RK Frankfurt am Main haben wir Sie darüber informiert, dass die RK Frankfurt am 27. Oktober 2020 für ihr hervorragendes Ergebnis bei der Haus- und Straßensammlung 2019 des Volksbundes mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet wurde.

Aufgrund der sich weiter verschlechternden Lage der Corona-Pandemie und der erforderlichen Auflagen des Infektionsschutz war die Durchführung der Haus- und Straßensammlung 2020 des Volksbundes leider nicht umsetzbar.

Besonderes Engagement

Daher wollen wir Sie auf das besondere Engagement unseres Kameraden SF d.R. Günter Begovici zur Unterstützung des Volksbundes hinweisen. Kamerad Begovici bietet allen an einer Spende Interessierten an, einen teilweise vorausgefüllten Überweisungsträger des Volksbundes zur Überweisung einer Spende per Brief zuzuschicken.

Interessierte Spender melden sich bitte unter Angabe von Name und Adresse per Email bei der RK Frankfurt. Kamerad Begovici wird dann den Versand des Überweisungsträgers des Volksbundes an Sie vornehmen.

Chronik

Eine weitere sehr erfreuliche Möglichkeit zur Spende an den Volksbund verdanken wir unserem Kameraden OTL d.R. a.D. Tilmann Lombard, dem Autor der „Chronik des LKdo HE 2007 – 2017“. Diese können Sie ebenfalls bei unserem Kamerad Günter Begovici zum Preis von 10 Euro, zzgl. 5 Euro für Verpackung und Versand, erwerben. Auch in diesem Fall melden sich interessierte Spender bitte per Email bei der RK Frankfurt.

Kamerad Lombard stellt seine Chronik „kostenlos“ zum Verkauf zur Verfügung, so daß der komplette Erlös von je 10 Euro für diese Chronik dann als Spende an den Volksbund abgeführt werden kann. Die Organisation des Verkauf und Versand wird von Kamerad SF d.R. Günter Begovici abgewickelt. Herzlichen Dank!

Beiden Kameraden ein herzliches Dankeschön für ihr vorbildliches Engagement und die Unterstützung des Volksbundes in diesen schwierigen Zeiten!

Alternative Möglichkeiten

Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit zur direkten Unterstützung des Volksbund per Online Spende, Spendentelefon und direkter Überweisung an den Volksbund. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Webseite des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Vielen Dank an die Kameraden SF d.R. Begovici und OTL d.R. a.D. Lombard!

Wir, Ihr Vorstand, werden weiterhin die Vorbereitungen für die Wiederaufnahme von geplanten Veranstaltungen wahrnehmen und Sie rechtzeitig informieren.

Bleiben Sie gesund und bleiben Sie – trotz Abstand halten – miteinander verbunden.

Mit kameradschaftlichen Grüßen

Ihr Vorstand

Verwandte Artikel
Allgemein

Die Kreisgruppe trauert um

Willi Kerber Mitglied der RK Obernburg, verstorben am 28.11.2021 im Alter von 64 Jahren. Wir werden sein Andenken stets in...

29.11.2021 Von Webmaster
Die Reserve

Gemeinsame Taten kennzeichnen eine lebendige Freundschaft

Oberstleutnant d.R. Heinz Martin und Oberstleutnant d.R. Karsten Ahrens wurden kürzlich für ihr Engagement in der Pflege der deutsch-ungarischen Beziehungen...

29.11.2021 Von Julian Hückelheim
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 48

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

29.11.2021 Von Sören Peters