DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Großalmerode

Drei-Länder-Marsch 03.10.2020




Zum Tag der Deutschen Einheit am Samstag, den 03.10.2020, fand wieder unter der Leitung und Durchführung der Kreisgruppe Kurhessen der 9. Drei-Länder-Marsch statt.

Auf Grund der Corona-Pandemie ist leider die Strecke durch Niedersachsen 2020 wegen dieser Einschränkungen entfallen (Hessen-Thüringen).

Treffpunkt für die Teilnehmer war um 09:00 Uhr in Lindewerra an der Gaststätte „Alte Stockmacherei“.

Die Reservistenkameradschaft Großalmerode nahm auch diesmal wieder mit den Kameraden Hptm d. Res. Jens Gröning, Uffz d. Res. Walter Oetzel und OG d.Res. Markus Ruhl am Marsch teil.

Teilgenommen haben auch eine Abordnung der Polizei und Marine aus Berlin, amerikanische Soldaten, sowie zivile Gäste und Förderer. Der überwiegende Teil der Marschierer waren Reservisten der Kreisgruppe Kurhessen und befreundete Reservisten aus anderen Kreisgruppen.

Mittags gab es einen deftigen Erbseneintopf mit Würstchen, den die Gaststätte „Alte Stockmacherei“ sehr lecker zubereitet hatte.

Beim Abschlussappell um 13:45 Uhr auf dem Sportplatz in Lindewerra, erhielt jeder Teilnehmer des Marsches eine Urkunde.

Für fünfundzwanzigjährige treue Mitgliedschaft und Mitarbeit im Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. wurden die Kameraden unserer RK Uffz d. Res. Walter Oetzel und OFw d. Res. Hans-Jürgen Böhnke mit einer Urkunde und Anstecknadel geehrt.

 

Am Nachmittag um 15:00 Uhr nahmen die Kameraden OFw d. Res. Uwe Bauer und OG d. Res. Karl Oetzel am Gedenkgottesdienst zum Tag der Deutschen Einheit im Grenzmuseum Schifflersgrund teil.

 

>>> Bilder<<<

Verwandte Artikel

Sipol Exkursion Overloon

  Die Kreisgruppe Düsseldorf und Bergisch Land führte unter der Leitung der RK Ratingen eine Sicherheitspolitische Exkursion in das niederländische...

04.10.2022 Von Rolf Patzke
Sicherheitspolitische Arbeit

Nächstes Ziel Kaukasus? Russland und seine südlichen Nachbarn

Die russische Invasion der Ukraine im Februar 2022 hat die sicherheitspolitische Lage in Europa erschüttert. Die Blicke der NATO und...

04.10.2022 Von Julius Vellenzer
Sicherheitspolitische Arbeit

Äthiopien – Völkermord im UN-Land?

Hunderttausende Tote, mindestens zwei Millionen Vertriebene: Das ist die grausame Bilanz des Bürgerkrieges in Äthiopien bis jetzt. Seit fast zwei...

04.10.2022 Von Roland von Kintzel