DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Hanau

Übergabeappell des Aufklärungs und Verbindungszugs




Übergabeappell des Aufklärungs- und Verbindungszugs (AVZ) Hessen

Gestern fand in Hanau das Übergabeappell des Aufklärungs- und Verbindungszugs (AVZ) Hessen statt. Brigadegeneral Olaf von Roeder, Kommandeur Landeskommando Hessen, übertrug dabei die Aufgaben des Zugführers von Oberstleutnant d. R. Volker Döpfer auf Hauptfeldwebel d. R. George Unsinn-Bender.

 

 

Die Angehörigen des AVZ Hessen sind zum Appell angetreten.

                                       

Der AVZ Hessen ist eine regionale Initiative zur Unterstützung der Heimatschutzkräfte des Landeskommandos Hessen.

Der AVZ ging aus dem „Kompetenzzug Büdingen“ hervor. Mit der Indienststellung der damaligen hessischen RSU-Kompanien (heute Heimatschutzkompanien) am 23. August 2013 wurde gleichzeitig aus dem Kompetenzzug Büdingen der Aufklärungs- und Verbindungszug Hessen. Der Aufstellungsappell fand im Schloss Biebrich in Wiesbaden statt.

Die Besonderheit des Zuges stellt die Ergänzung durch Ingenieurstrupps (Ingenieure und bautechnische Fachkräfte, somit ein „Kompetenzteam Infrastruktur“ des Landeskommandos Hessen) dar.

 

Der AVZ kann bei Bedarf folgende Aufträge für das Landeskommando Hessen bzw. die Heimatschutzkräfte durchführen.

• Aktuelle Information über Zustand von Infrastruktur nach einer Katastrophenlage
• Lotsenfunktion für Unterstützungskräfte
• Erkunden von Bereitstellungsräumen und Unterbringungsmöglichkeiten für Heimatschutzkräfte
• Aktuelle Informationen und entsprechende Lagebewertung für Kommandeur Landeskommando Hessen
• Unterstützungsaufgaben und Abstellungen, Stellung von Ehrenzügen

Oberstleutnant d. R. Volker Döpfer während seiner Rede (links im Bild Brigadegeneral Olaf von Roeder, rechts Hauptfeldwebel d. R. George Unsinn-Bender)

Zum Abschied ein Geschenk vom gesamten Zug. 

 

Zuvor traf gegen 16:00 Uhr das Vorauskommando ein um den Aufbau im Vereinsgelände der Hanauer Reservisten zu organisieren. Strom, Belichtung , Rednerpult sowie Deko wurden für die Zeremonie aufgebaut.

Für das leibliche Wohl sorgte die Hanauer Reservisten & Marine Kameradschaft. Verpflegt wurde in der Außentheke auf dem Vereinsgelände. Die VIP Gäste wurden durch Soldaten in empfangen genommen und  der Weg zum Gelände ermöglicht.

 

Verwandte Artikel
Allgemein

Ü 60 - Stammtisch

Pünktlich um 19.00 Uhr konnte Vorsitzender Johann Wittmann 17 Mitglieder zum traditionellen monatlichen Stammtisch im Gasthaus Spitzenberger, Schiltorn begrüßen. Als...

06.10.2022 Von Reinhard Moser
Verband

WANTED ! PSKH-Beauftragter der Landesgruppe

Die Landesgruppe Rheinland-Pfalz sucht einen Beauftragten für PSKH.   Der Bewerber/die Bewerberin muss Mitglied  im Reservistenverband sein und mit der Abkürzung...

06.10.2022 Von Jürgen Metzger
Gesellschaft

Kriegsgräber-Sammlung 2022: Gemeinsam für den Frieden

Kriegsgräber-Sammlung 2022: Gemeinsam für den Frieden „Ort“. Die Gebirgsjägerbrigade 23 führt im Zeitraum vom 14. Oktober bis 1. November 2022...

06.10.2022 Von Volksbund